Stand: 13.12.2019 10:24 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Wolfsburg: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall in Wolfsburg sind am Donnerstag gegen 16.35 Uhr zwei Personen schwer verletzt worden. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, hatte eine 49-jährige Autofahrerin beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen und war mit diesem zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde einer der Wagen gegen ein drittes Auto geschoben. Dessen Fahrer, ein 60 Jahre alter Mann, erlitt wie die Unfallverursacherin schwere Verletzungen. Sie musste aus dem Fahrzeug befreit werden. Ein 20-Jähriger aus Kassel blieb unverletzt. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt 40.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
09:60
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

28.01.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:60 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 13.12.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:59
Hallo Niedersachsen
03:20
Hallo Niedersachsen
03:02
Hallo Niedersachsen