Stand: 02.11.2022 16:24 Uhr

Vom Lkw überrollt: 88-Jähriger stirbt bei Unfall in Rühen

Ein mit Bewegungsunschärfe fotografierter Streifenwagen der Polizei in der Frontansicht. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei nahm am Unfallort die Ermittlungen zum Unfallhergang auf und befragte anwesende Zeugen. (Themenbild)

In Rühen (Landkreis Gifhorn) kam es am Mittwochvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 88-jähriger Fahrradfahrer getötet wurde. Laut Polizeiangaben wollte der Mann mit seinem Fahrrad auf einen Fußweg fahren, kam auf diesem aus bislang unbekannter Ursache mit dem Fahrrad ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn. Der Radfahrer stürzte zwischen die Achsen eines vorbeifahrenden Lkw, wurde überrollt und dabei tödlich verletzt. Die Polizei Brome nahm am Unfallort die Ermittlungen auf und befragte anwesende Zeugen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 03.11.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Fassade eines alten Hauses in der Göttingen Innenstadt. Freiwillige transportieren Bauschutt. © NDR Foto: Theresa Möckel

Generationen vereint: Gemeinsames Wohnprojekt in Göttingen

Gemeinsam als Genossenschaft wollen sie ein neues, soziales Wohnquartier mit rund 16 Wohnungen in der Innenstadt bauen. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen