Stand: 26.03.2019 08:51 Uhr

Stadt Gifhorn untersagt Einsatz von Glyphosat

In Gifhorn dürfen auf städtischen Flächen künftig keine chemischen Unkrautvernichtungsmittel mehr eingesetzt werden. Das hat der Rat der Stadt am Montagabend beschlossen. Das Verbot richtet sich in erster Linie gegen den Einsatz glyphosathaltiger Mittel. Es gilt insbesondere auch für landwirtschaftlich und forstwirtschaftlich genutzte Flächen, die die Stadt verpachtet hat. Die Verwendung von Glyphosat auf öffentlichen Grünflächen ist schon seit Längerem landesweit untersagt.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Donnerstag, den 18. April 2019.

3,1 bei 399 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 26.03.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:52
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:45
Hallo Niedersachsen