Stand: 14.08.2023 09:04 Uhr

Riesenseerose Victoria blüht im Botanischen Garten Braunschweig

Eine Blüte einer Riesenseerose. © Michael Kraft / Botanischer Garten Braunschweig Foto: Michael Kraft
Die Seerose Victoria cruziana wird seit über 60 Jahren im Botanischen Garten kultiviert.

Im Botanischen Garten in Braunschweig öffnet die Riesenseerose Victoria in dieser Woche ihre Blüten. Aus diesem besonderen Anlass öffnet der Garten am Dienstag und am Mittwoch bis 22 Uhr. Der Grund ist der nächtliche Blühtermin der beeindruckenden Pflanze, der Victoria cruziana. Die tropische Pflanze blüht nur einmal im Jahr, in zwei aufeinander folgenden Nächten. Ihre Blüte ist in der ersten Nacht weiß, in der zweiten rosa. Die typisch runden Schwimmblätter der Victoria haben einen Durchmesser von bis zu zwei Metern. Sie können durch ein Stützgewebe mit Luftpolstern auf der Blattunterseite ein Gewicht von bis zu 35 Kilogramm tragen.

VIDEO: Braunschweig: Riesenseerose "Victoria cruziana" blüht (3 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 15.08.2023 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Kran steht neben dem Harzturm in Torfhaus. © Harzturm GmbH

Torfhaus: Attraktionen des Harzturms komplett

Nach monatelangen Verzögerungen sind jetzt auch die Rutsche und der Fahrstuhl von Deutschlands höchstem Aussichtsturm fertig. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen