Stand: 17.07.2020 13:07 Uhr

Messerattacke in Seesen: 17-Jähriger in U-Haft

Blick auf den Eingang des Amtsgerichts Braunschweig. © NDR Foto: Julius Matuschik
Der Haftbefehl wurde vom Amtsgericht Braunschweig erlassen. (Archivbild)

Das Amtsgericht Braunschweig hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen 17-Jährigen erlassen. Der Jugendliche kam daraufhin in Untersuchungshaft. Er stehe unter Verdacht, im April in Seesen (Landkreis Goslar) einem 23-Jährigen ein Messer in den Kopf gestoßen zu haben, sagte eine Sprecherin. Unter anderem wegen des Angriffs in Seesen hatten mehrere Hundertschaften in dieser Woche Wohnungen im Landkreis Goslar, in Salzgitter und in Hamburg durchsucht.

Weitere Informationen
Eine Hand hält ein Messer hinter einer Scheibe fest. © photocase.de / DWerner Foto: photocase.de / DWerner

Seesen: 23-Jähriger mit Messer schwer verletzt

In Seesen ist ein 23-Jähriger aus Springe am Dienstagabend bei einem Streit schwer verletzt worden. Am Mittwoch verhinderte die Polizei offenbar eine Racheaktion. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 17.07.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das VW-Logo auf einem Dach und auf Flaggen. © picture alliance Foto: Sina Schuldt

Abhör-Affäre: Weitere Durchsuchungen bei VW in Wolfsburg

Das Unternehmen habe Dokumente und Dateien übergeben, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit. mehr

Blick von hinten auf ein kleines Kind, das auf einem Spielplatz zu Schaukelreifen läuft. © dpa Foto: Christoph Soeder

Schüler finden Amphetamin auf Spielplatz

Die Polizei Goslar ermittelt in dem Fall. Die Kinder blieben unversehrt. mehr

Ein Kran und Forstfahrzeuge stehen in einem Tannenwald eine Fichte wird aufgeladen. © DPA-Bildfunk Foto: Frank Neuendorf

Riesenfichte aus dem Harz für Berliner Reichstag

Der 25 Meter hohe Baum wird in der Nacht unter Polizeischutz vom Kalbetal nach Berlin transportiert. mehr

Bürgermeister von Bad Sachsa: Daniel Quade (FDP) © Daniel Quade

Daniel Quade ist neuer Bürgermeister von Bad Sachsa

Der FDP-Politiker gewann gegen Frank Kellner (SPD) und Sven Jung (CDU). Die Wahlbeteiligung lag bei 52,6 Prozent. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen