Stand: 23.09.2019 19:14 Uhr

Internet: 5G-Netz im Wolfsburger Stadion aktiviert

Bild vergrößern
Im Stadion des VfL Wolfsburg ist eine 5G-Funkzelle aktiviert worden.

Schrittweise kommt der Ausbau des schnellen mobilen 5G-Netzes in Niedersachsen weiter: Knapp zwei Monate nach dem Start des 5G-Testbetriebs in Hesel im Landkreis Leer und Bennemühlen in der Region Hannover folgt nun ein prominenter Standort - die Heimspielstätte des VfL Wolfsburg: Am Montag haben der Mobilfunkprovider Vodafone und die Deutsche Fußball Liga (DFL) die erste Funkzelle in der Volkswagen Arena aktiviert.

Livedaten über Sprint-Tempo der Spieler

Welche Möglichkeiten das neue Netz bietet, soll Fußballfans beim Bundesliga-Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen die TSG Hoffenheim vor Augen geführt werden. DFL und Vodafone haben nach eigenen Angaben eine Echtzeit-App entwickelt. Mit dieser sollen, so kündigen es beide an, die Zuschauer beispielsweise sehen können, wie schnell ein Stürmer ist, der gerade zum Sprint auf das gegnerische Tor ansetzt. Dabei sollen auch "Augmented Reality"-Techniken eingesetzt werden, bei der virtuelle Elemente in die reale Umgebung eingeblendet werden, hieß es.

Videos
02:47
extra 3

Die verrücktesten Internetverbindungen auf dem Land

extra 3

Deutschland und die Digitalisierung - das ist Pleiten, Pech und Pannen. Vor allem auf dem Land. Wenn es wenigstens an irgendeiner Milchkanne einen Glasfaseranschluss gäbe, wäre ja schon viel gewonnen. Video (02:47 min)

Smartphone muss 5G können

Mit 5G können auf dichtem Raum mit niedriger Sendeleistung tausende Anwender mit einem mobilen Breitband versorgt werden. Außerdem sind mit 5G extrem kurze Laufzeiten für die Daten möglich. Es gibt allerdings Einschränkungen: Der neue Mobilfunkstandard lässt sich nur mit dafür gemachten Smartphones nutzen. Damit nicht nur die noch wenigen Besitzer eines entsprechenden Handys profitieren, hat Vodafone das vorhandene LTE-Netzwerk (4G) erweitert. In der Folge sollen die Netzkapazitäten im Stadion für Nutzer eines nicht-5G-fähigen Handys um mehr als 60 Prozent steigen, teilte das Unternehmen mit.

Weitere Informationen

5G: Hesel und Bennemühlen haben das schnelle Netz

Handynutzer in Hesel im Landkreis Leer und in Bennemühlen in der Gemeinde Wedemark können als erste in Niedersachsen das 5G-Netz nutzen. Vodafone hat dort nun den Betrieb gestartet. (17.07.2019) mehr

"5G CMM Expo": Neue High-Tech-Messe für Hannover

Die Cebit ist tot, jetzt soll Hannover eine neue Leitmesse bekommen. Dort soll sich alles um den neuen Mobilfunk-Standard 5G drehen. Die Messe installiert dafür ein eigenes 5G-Netz. (04.04.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.09.2019 | 21:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

04:07
NDR//Aktuell
03:35
Hallo Niedersachsen
02:59
Hallo Niedersachsen