Stand: 24.04.2019 08:26 Uhr

Grenzlandmuseum erwartet Besucher Nummer 800.000

Das Museum ist seit November 1995 für Besucher geöffnet. (Archivbild)

Im Grenzlandmuseum Teistungen bei Duderstadt wird heute der 800.000. Besucher in der Dauerausstellung erwartet. Das Grenzlandmuseum wurde im November 1995 eröffnet und hat sich zu einer wichtigen politikhistorischen Bildungseinrichtung entwickelt. Zum Museum gehört auch ein länderübergreifender Rundweg mit den erhaltenen DDR-Grenzsperranlagen. Seit dem Jahr 2000 haben mehr als 1,3 Millionen Menschen diesen Grenzlandweg genutzt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 24.04.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:50
Hallo Niedersachsen
03:49
Hallo Niedersachsen