Stand: 08.06.2020 14:50 Uhr

Grasleben: Unbekannte schütten Farbe auf Autos

Symbolbild Polizei, Wagen und Uniformierter © dpa
Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls. (Themenbild)

In Grasleben (Landkreis Helmstedt) sind zwei Firmenfahrzeuge mit Holzschutzfarbe beschmiert worden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, waren beide Autos waren über Nacht unter einem Carport an der Helmstedter Straße abgestellt. Die Täter sollen größere Mengen Farbe über die Wagen gekippt haben. Die Polizei schätzt den Schaden auf 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (05357) 99 22 60 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 08.06.2020 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

An einem geschlossenen Geschäft weist ein Schild auf die Maskenpflicht hin. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt/dpa

Corona: Neue Verordnung tritt heute in Kraft

Die Regelungen sehen etwa eine strengere Maskenpflicht sowie Sperrzeiten in Orten mit vielen Neuinfektionen vor mehr

Eine leere Schulklasse. © imago images Foto: photothek

Corona-Infektionen: Schuljahrgang bleibt zu Hause

Nach Angaben der Stadt Wolfsburg hatte sich eine Schülerin des Theodor-Heuss-Gymnasiums mit dem Coronavirus infiziert. mehr

Polizeiauto

Geldautomat in Northeim gesprengt

Die Täter richteten einen Schaden von rund 100.000 Euro an und sind auf der Flucht. mehr

Aufgeschlagenes Buch © Fotolia.com Foto: Morozova Tatiana

Corona: Stadtbibliothek hilft bei Kontaktverfolgung

Die Mitarbeiter der Stadtbibliothek Göttingen hatten schon einmal Hilfe in Sachen Corona geleistet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen