Stand: 11.11.2020 17:00 Uhr

Goslar: Besserer Schutz vor Corona durch mehr Schulbusse

Eine Schülerin wartet auf einen Schulbus © imago images / Becker&Bredel Foto: imago images / Becker&Bredel
Zusätzliche Schulbusse sollen in Goslar die Infektionsgefahr verringern. (Themenbild)

In Goslar sollen 14 zusätzliche Busse zu Stoßzeiten für Entlastung bei der Schülerbeförderung sorgen. Die Kosten von rund 80.000 Euro pro Monat übernimmt der Landkreis. Landrat Thomas Brych (SPD) begründete die Entscheidung damit, in der Corona-Krise den Infektionsschutz verbessern zu wollen. Die Kreisverwaltung hätten immer wieder Beschwerden von Eltern erreicht, weil Busse überfüllt seien und an den Haltestellen dichtes Gedrängel herrsche. In Wolfsburg mietet die städtische Verkehrsgesellschaft seit Montag Busse an, um das Infektionsrisiko in den Schulbussen zu vermindern.

Weitere Informationen
Menschen mit Atemschutzmasken stehen an einem Bus in Wolfsburg. © aktuell24

Infektionsgefahr: Osnabrück setzt mehr Schulbusse ein

Zudem werden die Regeln verschärft: Sind im Bus zu viele Schüler, soll kein weiterer Zustieg mehr möglich sein. (06.11.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 11.11.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau hält die Hände einer anderen Person © Colourbox Foto: Pressmaster

Corona-Hilfe für den Norden: NDR startet Benefizaktion

Die Corona-Pandemie trifft benachteiligte Menschen hart. "Hand in Hand für Norddeutschland" setzt sich für sie ein. mehr

Sperrung der Autobahn (Themenbild) © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

A7 bei Seesen zwei Nächte voll gesperrt

Die Sperrung gilt von Montag auf Dienstag und von Dienstag auf Mittwoch. Die Autobahn soll erweitert werden. mehr

Eine junge Frau geht in einem Einkaufscenter an einem Weihnachtsbaum vorbei. © dpa - picture alliance Foto: Frank Hoermann/SVEN SIMON

Weihnachtsgeschäft startet in Niedersachsen gedämpft

Der große Ansturm blieb von Lingen über Hannover bis Braunschweig am ersten Adventssonnabend aus. mehr

Wout Weghorst jubelt © imago images/MIS

VfL Wolfsburg - Werder Bremen: "Stadion hätte gebebt"

Der 5:3-Sieg der Wolfsburger im Nordduell gegen Bremen geriet in Corona-Zeiten zu einem stillen Spektakel. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen