Blaue Spinde in einem Fitnessstudio. © picture alliance / Westend61 | Ignacio Ferrándiz Roig Foto: Ignacio Ferrándiz Roig

Diebe knacken Spinde in Sportstätten und stehlen teure Autos

Stand: 03.08.2023 08:21 Uhr

In Göttingen haben Unbekannte in den vergangenen vier Wochen drei hochwertige Autos gestohlen. Gesamtwert: rund 120.000 Euro. Dabei seien die Diebe sehr ungewöhnlich vorgegangen, so die Polizei.

Nach Angaben einer Sprecherin schlugen die Unbekannten immer tagsüber zu: Während die Besitzer der Autos sich in Sportstätten aufhielten, knackten die Diebe deren Spinde und stahlen die Autoschlüssel sowie weitere Wertgegenstände aus dem Schließfächern. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter ihre Opfer gezielt beobachtet haben: Von der Ankunft eines teuren Wagens vor dem Sportstudio müssen der oder die Täter dem Fahrer gefolgt sein, um herauszufinden, welches Schließfach dieser benutzt. Dann sollen sie die Schließfächer gezielt aufgebrochen haben.

Polizei: Connect-App oder GPS-Sender aktivieren

In den drei Fällen dauern die Ermittlungen an, so die Polizei. Besitzern teurer Autos raten die Ermittler, besonders vorsichtig zu sein und auf Unbekannte zu achten, die ihnen auf Parkplätzen verdächtig vorkommen oder folgen. Wer trainiere, solle am besten hin und wieder seinen Spind kontrollieren. Zudem hilft es den Ermittlerinnen und Ermittlern, wenn die Connect-Apps des Fahrzeugs oder ein GPS-Sender aktiviert sind: Mithilfe der digitalen Fahrzeugtechnik seien schon öfter gestohlene Fahrzeuge geortet und wiedergefunden worden, hieß es.

Weitere Informationen
Hallenbad: Unterwasseraufnahme eines Beckens. © NDR Foto: Julius Matuschik

Im Schwimmbad: Autoschlüssel geklaut und mit Auto weggefahren

Dafür haben die Diebe einen Spind in dem Osnabrücker Schwimmbad aufgebrochen. Das Auto stand auf dem Parkplatz des Bads. (13.03.2023) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 02.08.2023 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Warnleuchte steht auf einer gesperrten Autobahn. © picture-alliance/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Vollsperrung der A2 bei Braunschweig schon wieder verschoben

Dieses Mal ist laut Autobahn GmbH das Regenrisiko zu hoch. Ein Ersatztermin soll zeitnah genannt werden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen