Stand: 08.09.2020 10:58 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Braunschweig: Mutmaßlicher Betrüger vor Gericht

Justitia © dpa
Ein mutmaßlicher Betrüger muss sich vor Gericht verantworten. (Themenbild)

Ein mutmaßlicher Betrüger muss sich heute vor dem Landgericht Braunschweig verantworten. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig wirft dem 24-jährigen vor, gemeinsam mit weiteren Beteiligten dreimal versucht zu haben, Opfer zu betrügen. Zweimal soll es tatsächlich gelungen sein, und zwar über Bankgeschäfte. Insgesamt hätten die Betrüger rund 100.000 Euro erbeutet. Das Landgericht Braunschweig wird voraussichtlich kommende Woche das Urteil sprechen. Dem Angeklagten drohen bis zu zehn Jahre Haft.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 08.09.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ridle Baku vom 1. FSV Mainz 05 © imago images / Jan Huebner

Wolfsburg sucht Verstärkungen - Kommt Baku?

Der VfL Wolfsburg ist ergebnistechnisch gut in die neue Saison gestartet. Dennoch sucht der Bundesligist nach Verstärkungen. Der Mainzer Ridle Baku steht offenbar ganz oben auf der Wunschliste. mehr

Braunschweigs Yassin Ben Balla (l.) und Kiels Aleksandar Ignjovski kämpfen um den Ball. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen/dpa

Braunschweig holt gegen Kiel den ersten Punkt

Eigentlich sollte diese Saison für Eintracht Braunschweig zur großen Sause werden. Doch der Aufsteiger kommt in der Corona-Zeit nicht in Schwung. Gegen Kiel gab es zumindest den ersten Punkt. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

82 neue Corona-Fälle in Niedersachsen registriert

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen und Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Besucher gehen in Göttingen über den Weihnachtsmarkt. © dpa - Bildfunk Foto: Swen Pförtner

Weihnachtsmärkte trotz Corona: Ja - aber wie?

Trotz Corona soll es in diesem Jahr in Niedersachsen Weihnachtsmärkte geben - unter Auflagen. Wie die genau aussehen, ist noch nicht ganz klar. Entsprechend planen die Kommunen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen