Stand: 30.07.2020 21:30 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Ausgesetzter Säugling: Zeigt Video die Mutter?

In dieser Gartenhütte haben Anwohner den Säugling gefunden.

Staatsanwaltschaft Braunschweig und Polizei Wolfenbüttel suchen seit Donnerstag mit einem Video nach einer unbekannten Person, die am Morgen des 11. Mai in Wolfenbüttel ein Neugeborenes ausgesetzt haben soll. Bei dieser Unbekannten könnte es sich laut einer Mitteilung der Behörden um die Mutter handeln. Eine Überwachungskamera hat die Person am Tattag gegen 3.55 Uhr mit einem Bündel auf dem Arm in der Straße Am Rehmanger aufgenommen - wenige Meter vom Ablageort in der Straße am Pfingstanger entfernt. Kurze Zeit später kam sie ohne Bündel zurück. Demnach soll es sich um eine etwa 1,75 Meter große Frau handeln, die mit einer hüftlangen Jacke mit Kapuze und Sportschuhe der Marke Adidas bekleidet war. Wer kennt diese Frau? Die Polizei bitte um Hinweise unter der Telefonnummer (05331) 9330.

Findelkind: Polizei sucht mit Video nach Mutter

Hallo Niedersachsen -

Eine Frau hat im Mai in Wolfenbüttel ihr Baby in einem Gartenhaus ausgesetzt. Die Polizei sucht sie nun mithilfe eines Videos aus einer privaten Überwachungskamera.

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Gesunder Säugling lebt bei Pflegeeltern

Die Polizei geht davon aus, dass der Säugling wenige Stunden zuvor auf die Welt gekommen ist. Anwohner fanden den Jungen in eine braune Wolldecke gewickelt in dem Gartenhaus. Er wurde einige Zeit auf einer Intensivstation in Braunschweig behandelt. Laut Ermittlungsbehörden sei der Junge inzwischen gesund und in einer Pflegefamilie untergebracht.

Weitere Informationen

Wolfenbüttel: Findelkind auf der Intensivstation

14.05.2020 06:30 Uhr

Das am Montag in Wolfenbüttel entdeckte Findelkind wird auf einer Intensivstation in Braunschweig behandelt. Nach der Mutter wird gesucht. Die Polizei wertet Videoaufnahmen aus. mehr

Erste Hinweise zu Findelkind in Wolfenbüttel

12.05.2020 13:30 Uhr

Im Fall eines in Wolfenbüttel ausgesetzten Säuglings gibt es neue Hinweise. Eine Überwachungskamera hat im Bereich des Fundorts eine Person mit einem Bündel vor dem Bauch gefilmt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 30.07.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:00
Hallo Niedersachsen
02:31
Hallo Niedersachsen
04:24
Hallo Niedersachsen