Stand: 07.10.2019 14:59 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

A36: Abfahrt Aschersleben wochenlang gesperrt

Auf der Autobahn 36 müssen sich Autofahrer in den nächsten Wochen auf Umwege und längere Fahrzeiten einrichten: Von Montag an wird die Auf- und Abfahrt Aschersleben-Zentrum in Fahrtrichtung Halle saniert und kann nicht benutzt werden, teilte das sachsen-anhaltinische Verkehrsministerium mit. Wer aus Richtung Braunschweig nach Aschersleben will, muss schon eine Abfahrt eher von der A36 abfahren und über die Bundesstraßen 185 und 180 fahren. Wer in Richtung Halle auf die Schnellstraße auffahren will, muss zunächst über die B180 zur Auffahrt Aschersleben-Ost fahren. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Die gesperrten Auf- und Abfahrten sollen neue Asphaltdecken bekommen. Die Arbeiten sollen dem Ministerium zufolge rund 250.000 Euro kosten. Läuft alles planmäßig, ist die Anschlussstelle ab dem 25. Oktober wieder frei.

Jederzeit zum Nachhören
Der Braunschweiger Dom von oben. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Braunschweig

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Weitere Informationen
Fahrzeuge stehen auf einer Autobahn im Stau. © dpa bildfunk Foto: Axel Heimken

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. (07.10.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Braunschweig | 07.10.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Holzhaus ist zu großen Teilen abgebrannt.

Schulenberg: Waldpädagogikzentrum brennt nieder

Das Waldpädagogikzentrum in Schulenberg im Oberharz ist am Sonntag von einem Feuer fast komplett zerstört worden. Teile des Haupthauses stürzten ein, verletzt wurde niemand. mehr

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

Velpke: Fünf Autos mit Klebstoff beschmiert

Ein unbekannter Täter hat in Velpke fünf Autos der Marke VW mit Sekundenkleber beschmiert. Ob es einen Zusammenhang mit ähnlichen Taten in Wolfsburg gibt, ist noch unklar. mehr

Die Lichtaufschrift Polizei bei einem Polizeiwagen © picture alliance / Frank May Foto: Frank May

Drei Studenten verirren sich im Harz

Auf der Suche nach einem Campingplatz haben sich drei Studenten an der Eckertalsperre im Harz verlaufen. Polizeibeamte brachten die völlig durchnässten Urlauber in Sicherheit. mehr

Rote Trillerpfeifen von ver.di liegen auf einem Haufen. © picture alliance/ZUMA Press Foto: Sachelle Babbar

Beschäftigte in Niedersachsen streiken ab heute

Viele Niedersachsen werden diese Woche auf eine Geduldsprobe gestellt. Ver.di schickt im Tarifstreit Tausende öffentlich Beschäftigte in den Warnstreik. Ein Schwerpunkt ist Hannover. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen