Thema: Asse

Land: Salzwasser in Asse wieder auf Normalmaß

13.06.2019 08:37 Uhr

Das niedersächsische Umweltministerium sieht keine veränderte Gefährdungslage im Atommüll-Lager Asse. Ein Sonderbeauftragter - wie von der Linken gefordert - sei nicht notwendig. mehr

Asse: Linke fordert Sonderbeauftragten

09.06.2019 18:24 Uhr

Die Partei Die Linke hat angesichts der gestiegenen Wasserzuflüsse in die Asse die Landesregierung aufgefordert, einen Sonderbeauftragten einzusetzen. Die Menschen seien in Sorge. mehr

Salzwasser in Rekordmengen: Die Asse läuft voll

03.06.2019 16:26 Uhr

Das Atommülllager Asse im Landkreis Wolfenbüttel verzeichnet Rekordzahlen bei Wassereinbrüchen. Zuletzt sollen 12,5 Kubikmeter Salzwasser pro Tag in das Bergwerk geflossen sein. mehr

Audios & Videos

04:00
Hallo Niedersachsen

Asse: Antrittsbesuch der Bundesumweltministerin

07.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Lies fordert Gesamtkonzept für die Asse

07.02.2019 10:56 Uhr

Niedersachsens Umweltminister Lies fordert, die Räumung des maroden Atommülllagers Asse sorgfältig, aber zügig zu planen. Notwendig sei ein Gesamtkonzept, sagte er auf NDR Info. mehr

Asse: Kein Zeitplan - nur enttäuschte Anwohner

28.03.2018 20:48 Uhr

Mit einem Kran soll der Atommüll aus der Asse bei Wolfenbüttel geholt werden. 2033 - oder früher? Das sagte die zuständige Bundesgesellschaft am Dienstag nicht. Anwohner sind wütend. mehr

Asse: Atommüll könnte früher geborgen werden

19.03.2018 15:28 Uhr

Die Zeit drängt, das Atommüllager Asse bei Wolfenbüttel droht voll Wasser zu laufen. Nun gibt es offenbar Planungen, einen Teil des Abfalls vorzeitig zurückzuholen. mehr

"Löchrig wie ein Käse": 50 Jahre Endlager Asse

05.04.2017 08:05 Uhr

Nur ein Jubiläum, kein Feiertag: Vor 50 Jahren wurden die ersten Fässer mit Atommüll in der Asse abgekippt. Das Bergwerk droht einzustürzen, Wasser dringt ein. Eine Lösung? Nicht in Sicht. mehr