Thema: Asse

Monatelange Bohrungen an der Asse gestartet

08.10.2019 08:48 Uhr

Seit dieser Woche werden am maroden Atommülllager Asse Bohrungen durchgeführt. Ziel ist die Erstellung eines 3-D-Modells des Bergwerkes für die Rückholung der radioaktiven Abfälle. mehr

Vorbereitungen für Bohrungen in Asse starten

24.09.2019 14:52 Uhr

Ab Mitte Oktober soll es mehrere Sprengungen im Atommülllager Asse (Landkreis Wolfenbüttel) geben. Dafür haben am Montag 15 Mitarbeiter ihre Quartiere bezogen. mehr

Testbohrungen im Umfeld von Asse II

05.08.2019 15:50 Uhr

Rund um das Atomülllager Asse II führt die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) seit Montag Probebohrungen durch. Sie erhofft sich Aufschluss über die Beschaffenheit des Höhenzuges. mehr

Audios & Videos

04:00
Hallo Niedersachsen

Asse: Antrittsbesuch der Bundesumweltministerin

07.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Asse-Betreiber stellt Konzept zur Räumung vor

19.07.2019 20:01 Uhr

Die ersten Fässer könnten 2033 aus der Asse geborgen werden. Dann sind laut Betreiber die Voraussetzungen geschaffen, um mit der Räumung des Atommülllagers zu starten. mehr

Endlagersuche: Weil kritisiert Bayern und Sachsen

08.07.2019 15:17 Uhr

Wohin mit dem Atommüll? Stephan Weil hat die Haltung Bayerns und Sachsens bei der Endlagersuche kritisiert. Niedersachsens Ministerpräsident fordert ein Engagement aller Länder. mehr

Land: Salzwasser in Asse wieder auf Normalmaß

13.06.2019 08:37 Uhr

Das niedersächsische Umweltministerium sieht keine veränderte Gefährdungslage im Atommüll-Lager Asse. Ein Sonderbeauftragter - wie von der Linken gefordert - sei nicht notwendig. mehr

Asse: Linke fordert Sonderbeauftragten

09.06.2019 18:24 Uhr

Die Partei Die Linke hat angesichts der gestiegenen Wasserzuflüsse in die Asse die Landesregierung aufgefordert, einen Sonderbeauftragten einzusetzen. Die Menschen seien in Sorge. mehr

Salzwasser in Rekordmengen: Die Asse läuft voll

03.06.2019 16:26 Uhr

Das Atommülllager Asse im Landkreis Wolfenbüttel verzeichnet Rekordzahlen bei Wassereinbrüchen. Zuletzt sollen 12,5 Kubikmeter Salzwasser pro Tag in das Bergwerk geflossen sein. mehr

Lies fordert Gesamtkonzept für die Asse

07.02.2019 10:56 Uhr

Niedersachsens Umweltminister Lies fordert, die Räumung des maroden Atommülllagers Asse sorgfältig, aber zügig zu planen. Notwendig sei ein Gesamtkonzept, sagte er auf NDR Info. mehr

Asse: Kein Zeitplan - nur enttäuschte Anwohner

28.03.2018 20:48 Uhr

Mit einem Kran soll der Atommüll aus der Asse bei Wolfenbüttel geholt werden. 2033 - oder früher? Das sagte die zuständige Bundesgesellschaft am Dienstag nicht. Anwohner sind wütend. mehr

Asse: Atommüll könnte früher geborgen werden

19.03.2018 15:28 Uhr

Die Zeit drängt, das Atommüllager Asse bei Wolfenbüttel droht voll Wasser zu laufen. Nun gibt es offenbar Planungen, einen Teil des Abfalls vorzeitig zurückzuholen. mehr

"Löchrig wie ein Käse": 50 Jahre Endlager Asse

05.04.2017 08:05 Uhr

Nur ein Jubiläum, kein Feiertag: Vor 50 Jahren wurden die ersten Fässer mit Atommüll in der Asse abgekippt. Das Bergwerk droht einzustürzen, Wasser dringt ein. Eine Lösung? Nicht in Sicht. mehr