Daniel Meyer, Tierpfleger im Aquarium Wilhelmshaven, und Seehund Paul spielen während der Tierfütterung mit einem Fußball. © dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich

Fußball-EM: Niedersachsens Tier-Orakel tippen Spielergebnisse

Stand: 14.06.2024 23:00 Uhr

Krake "Paul" war der erste seiner Art: Bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika sagte der Oktopus aus Oberhausen viele Spiele treffsicher voraus. Zur EM orakelt es nun mancherorts in Niedersachsen.

Unter anderem haben "Paul" und "Ole", "Theda", "Alma", "Amelie" und "Amy" das Auftaktspiel zwischen Deutschland und Schottland getippt. Die EM-Orakel-Tiere kommen aus Wilhelmshaven, Ostfriesland, dem Landkreis Celle, dem Landkreis Nienburg und Osnabrück. Das Ergebnis der Vorhersagen, das kann an dieser Stelle schon einmal verraten werden: divers. Von Sieg über Unentschieden bis zur Niederlage aus Sicht des Gastgebers ist alles dabei. Welches Tier wie getippt hat, sehen Sie in der Bildergalerie.

Krake "Paul" 2010 mit acht Richtigen

Krake Paul ist das Fußball-Orakel des Sea Life in Oberhausen © dpa Foto: Roland Weihrauch
Oktopus "Paul" aus dem "Sea Life Center" Oberhausen war bei der Fußball-WM 2010 in Südafrika das Premieren-Orakel.

Die Liste der Tier-Orakel bei großen Fußball-Turnieren ist lang: Gelbbrust-Ara "Lorenzo" aus Hannover, Elefant "Nelly" aus dem Serengeti-Park in Hodenhagen, Elch "Konstantin" aus dem Wildpark Potzberg in der Nordpfalz, Wollschwein "Emma" aus Freiburg und einige mehr. So erfolgreich wie Oktopus "Paul" war allerdings kein Orakel-Tier. Acht Mal sagte "Paul" 2010 den Spielausgang richtig voraus - darunter zwei Niederlagen der deutschen Nationalmannschaft und das Ergebnis des Endspiels. Wollschwein "Emma" hatte bei der Europameisterschaft 2012 zumindest den Ausgang der deutschen Spiele richtig getippt.

Weitere Informationen
Deutsche Fußball-Fans feiern auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. © dpa Foto: Marcus Brandt

Fußball-EM: Hier gibt es Public Viewing für Fans im Norden

Die besten Orte in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg, um die Euro zu verfolgen. mehr

Kai Havertz im Spiel Deutschland gegen Schottland © IMAGO / Eibner

Datenanalyse: Wie Havertz als Stürmer das DFB-Spiel mitgestaltet

Der Arsenal-Star erhält von Julian Nagelsmann den Vorzug gegenüber Niclas Füllkrug - und steht für einen Wandel auf der Angreifer-Position. mehr

Ein überdimensionaler EM-Ball vor der Elbphilharmonie in Hamburg während der Auslosung. © IMAGO / PA Images

EM 2024 in Hamburg: Alle Infos zu Spielen und Stadion

In der Hansestadt fanden fünf Partien statt - unter anderem ein Viertelfinale. Hier die wichtigsten Informationen zur EM in Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 14.06.2024 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Nach einem Blitzeinschlag in einem Park in Delmenhorst stehen Einsatzfahrzeuge auf einer Wiese. © NonstopNews

Unwetter: Blitz trifft Familie - acht Verletzte in Delmenhorst

Zwei Schwerverletzte wurden in umliegende Kliniken gebracht. Über Teile des Nordens zieht weiterhin ein Unwetter hinweg. mehr