Stand: 15.12.2022 18:43 Uhr

Rostocker Schiedsrichter Dankert beim WM-Finale im Einsatz

Der Rostocker Bundesliga-Schiedsrichter Bastian Dankert ist am Sonntag beim Finale der Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Argentinien und Frankreich im Einsatz. Der 42-Jährige gehört zum Reserve-Team der Videoschiedsrichter, das im Falle eines technischen Defekts einspringen muss. Dankert ist der letzte deutsche Schiedsrichter, der bei der WM in Katar verblieben ist.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 15.12.2022 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostocks Torhüter Markus Kolke (r.) kann einen Treffer von Magdeburgs Luca Schuler nicht verhindern. © IMAGO / Jan Huebner

Zu viele Patzer: Hansa Rostock verliert gegen 1. FC Magdeburg

Die Mecklenburger erlitten am Sonntag durch ein 0:2 einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr