Ein Polizist hält Autofahrer für eine Kontrolle an.

Polizei in MV kontrolliert auf Alkohol und Drogen

Stand: 01.12.2021 06:15 Uhr

Mit dem Monatswechsel ändert sich auch der Schwerpunkt der themenorientierten Verkehrskontrollen der Kampagne "Fahren.Ankommen.LEBEN". Jetzt hat die Polizei das Fahren unter Alkohol und illegalen Drogen im Fokus.

Verkehrsteilnehmer in Mecklenburg-Vorpommern müssen in diesem Monat mit verstärkten Alkohol-und Drogenkontrollen der Polizei rechnen. Diese sind im Dezember Schwerpunkt der themenorientierten Verkehrskontrollen. Im ganzen Land werden Beamte aller acht Polizeiinspektionen sowohl mobil als aus stationär im Einsatz sein.

Alkohol und Drogen oft unterschätzt

Ziel sei es, das Bewusstsein aller Verkehrsteilnehmer zu schärfen, heißt es von der Polizei. Gerade in der Weihnachtszeit würde die Wirkung eines Glühweins oder Grogs von vielen unterschätzt. Der kritische Wert von 0,3 Promille sei schnell überschritten. Die Polizei weißt noch einmal daraufhin, dass sich auch Nutzer der immer beliebter werdenden E-Roller an die Promillegrenzen halten müssen. Die Zahl der Verkehrsunfälle im Land ist zwar leicht zurückgegangen. Das Fahren unter Alkohol oder Drogen gehört laut Polizei aber weiter zu den Hauptunfallursachen. Allein im Jahr 2020 seien dabei neun Menschen getötet und 110 schwer verletzt worden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 01.12.2021 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenverkehr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Stethoskope hängen im Behandlungszimmer einer Hausarztpraxis über einer Trennwand. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Sebastian Kahnert

Zahl der Krebstoten in MV seit 2011 um 13 Prozent gestiegen

Laut Statistischem Landesamt sind fast ein Viertel aller Sterbefälle in Mecklenburg-Vorpommern Folge einer Krebserkrankung. mehr

NDR MV Highlights

Heinz Galling und Horst Hennings stehen in einem Angelkeller. © NDR
44 Min

Neu: Rute Raus als Videopodcast bei Youtube

Heinz Galling und Horst Hennings in der Schatzkammer: Horsts Angelkeller. Bei Haken, Mäuseködern & Knicklichtern im Gefrierfach. 44 Min

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr