Fährt die "Global Dream" bald mit Mickey Mouse?

Stand: 06.10.2022 18:59 Uhr

Das Riesenkreuzfahrtschiff der pleitegegangenen MV-Werften, die "Global Dream", kann offenbar doch zu Ende gebaut werden. Nach Informationen von NDR 1 Radio MV soll die US-amerikanische Disney Cruise Line das Schiff übernehmen.

von Stefan Ludmann, NDR 1 Radio MV

Statt Verschrottung jetzt doch die Fahrt über die Meere. Die "Global Dream", die der Genting-Konzern Hongkong eigentlich für Asien gedacht hatte, soll jetzt vor allem den amerikanischen Markt bedienen. Das Schiff wird nach Plänen von Insolvenzverwalter Christoph Morgen offenbar in Wismar zu Ende gebaut – unter Leitung der Meyer-Werft in Papenburg. Meyer hat für die Disney Cruise Line des Walt-Disney-Konzerns bereits drei Schiffe gebaut.

Kaufpreis nicht bekannt

Über den möglichen Kaufpreis ist nichts bekannt. Er dürfte allerdings deutlich unter den bisher angegebenen Kosten von 1,6 Milliarden Euro liegen. Als möglicher Abliefertermin ist das Jahr 2024 im Gespräch. Eine Bestätigung des Kaufinteresses war bislang nicht zu bekommen - allerdings spielte das Thema am Dienstag auch eine Rolle im Landeskabinett. Auf Anfrage wollte Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) Kaufverhandlungen mit Disney Cruise Line nicht kommentieren, er sprach von "vertraulichen Verhandlungen". Ein Weiterbau würde in Wismar Beschäftigung sichern, rund 950 ehemalige Mitarbeiter der MV-Werften warten noch in einer Transfergesellschaft auf eine berufliche Perspektive. Meyer sprach "psychologisch von einem ganz anderem Bild, wenn dieses große Schiff in Wismar zu Ende gebaut wird, als wenn es dort rausgeschleppt würde und irgendwo auf der Welt verschrottet wird."

Für den asiatischen Markt geplant

Die "Global Dream" war von der asiatischen Genting-Gruppe in Auftrag gegeben worden, zu der die Werften in Wismar, Rostock und Stralsund ebenfalls bis zu ihrer Insolvenz Anfang dieses Jahres unter dem Dach der "MV Werften" gehörten. Der Neubau, der zu rund 75 Prozent fertiggestellt ist, sollte eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt mit Platz für über 9.000 Passagiere und mehr als 2.000 Besatzungsmitglieder werden. Das 340 Meter lange Schiff ist für den asiatischen Kreuzfahrtmarkt ausgelegt und galt deshalb bislang als schwer zu verkaufen.

Weitere Informationen
Das Werftgelände der früheren MV-Werften in Rostock-Warnemünde © David Pilgrim Foto: David Pilgrim

Warnemünde: 17.500 Tonnen Stahl der früheren "Global 2" werden zerlegt

Ende des Jahres soll das Trockendock am Werftstandort in Warnemünde frei sein, damit dort die ersten Schiffe der Deutschen Marine gewartet werden können. mehr

Schiffbauer demonstrieren auf dem Alten Garten in Schwerin. © Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Jens Büttner/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Transfergesellschaft der MV-Werften wird verlängert

Die Transfergesellschaft bleibt einen Monat länger bestehen als ursprünglich geplant. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 06.10.2022 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Schild mit der Aufschrift "Mitfahrt nur mit Mund-Nase-Bedeckung erlaubt! Schützen Sie sich und andere!" klebt an der Zugtür eines ICE der Deutschen Bahn (DB) im Hauptbahnhof. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Karmann

Coronavirus-Blog: Keine Beschlüsse zu Masken und Isolation

MV will die Maßnahmen fortführen und kritisiert einen bundesweiten "Flickenteppich". Mehr Corona-News im Blog. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Jan und Andreas Demond sitzen an einem Tisch. © Screenshot

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Weihnachtliche Deko und Geld auf einem Tisch © Pixabay/ Bruno

Das NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld

Weihnachten steht vor der Tür und wir sorgen in der Stefan Kuna Show für Freude und gute Laune - mit dem NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld. mehr