VIDEO: Dummerstorf: Weitere Hepatitis-A-Fälle, Stand: 08.12.2020 (2 Min)

Dummerstorf: Drei neue Hepatitis-A-Fälle an Schulen

Stand: 11.12.2020 14:19 Uhr

In Dummerstorf haben sich erneut Schulkinder mit Hepatitis A infiziert. Seit November haben sich in der Region insgesamt 40 Menschen angesteckt.

Von dem neuen Hepatitis-Ausbruch im Landkreis Rostock ist wieder die Regionalschule Dummerstorf betroffen. Laut dem Landratsamt sind ein Schulkind dort und zwei weitere Grundschüler erkrankt. Als vor einem Monat die ersten Hepatitis-Fälle an der Regionalschule Dummerstorf auftraten, sind die Betroffenen und ihre Kontaktpersonen laut einem Sprecher des Landkreises isoliert worden. In den entsprechenden Klassen wurden Impfungen empfohlen, das sei gut angenommen worden. Nun gibt es dennoch eine Neuerkrankung an der Regionalschule Dummerstorf.

Regionalschule: Sogenannte Riegelimpfung wird vorbereitet

Wie schon in der betroffenen Grundschule dürfen jetzt nur noch geimpfte Personen das Gebäude betreten. Ein Teil der 183 Regionalschüler ist schon geimpft, für die restlichen 140 wird eine Impfung Anfang der kommenden Woche vor Ort vorbereitet. Eine solche sogenannte Riegelimpfung gab es schon an der Grundschule in Dummerstorf. 41 Kinder kamen aber nicht beziehungsweise ihre Eltern lehnten eine Impfung ab, heißt es vom Sprecher des Kreises. Die Kinder dürfen das Schulgebäude jetzt 30 Tage lang nicht betreten.

Hepatitis A verläuft meist harmlos

Hepatitis A ist eine ansteckende Lebererkrankung, die in den meisten Fällen harmlos verläuft. Bei älteren Menschen kann das Virus aber gefährlich werden. Der Ursprung des Ausbruchs rund um Dummerstorf wurde zunächst in einer Bäckereifiliale nachgewiesen. Die Inkubationszeit von Hepatitis A beträgt bis zu 50 Tage.

Weitere Informationen
Schematische Darstellung der Leber im Brustkorb © colourbox

Dummerstorf: Weitere Hepatitis-A-Fälle

In Dummerstorf bei Rostock sind weitere Menschen an Hepatitis A erkrankt. mehr

Ein Brötchen beim Bäcker in der Auslage neben einem Bon. © picture alliance Foto: Jan Woitas

Hepatitis A in Dummerstorf: Bäckerei geschlossen

In der Probe von einem Lichtschalter sei der Nachweis des Hepatitis-A-Erregers gelungen, so der Landkreis Rostock. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 11.12.2020 | 12:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Mutter klingelt mit zwei Kindern an einer Tür. © picture alliance/dpa Foto: Uwe Zucchi

MV: Notbetreuung in Schulen und Kitas bei 150er-Inzidenz

Am Donnerstag wird entschieden, ob die Kitas und Schulen in den Kreisen Ludwigslust-Parchim und Vorpommern-Greifswald tatsächlich nur noch Notbetreuung anbieten. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte vom 20. Januar

Corona in MV: 294 Neuinfektionen, 13 weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte registriert. mehr

Eine Reihe von Tischen und Stühlen, die mit Absperrband abgesperrt sind. © dpa Bildfunk

Corona-Beschlüsse: Wirtschaft in MV reagiert gemischt

Die Wirtschaft lobt, dass es keinen harten Lockdown geben werde, der Arbeitgeberverband lehnt eine Home-Office-Pflicht ab. mehr

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig vor Mikrophonen. © Staatskanzlei bei facebook Foto: screenshot

Corona-Lockdown bis 14. Februar verlängert

Medizinische Masken müssen in Geschäften, Bussen und Bahnen getragen werden. In den Schulen und Kitas weiterer Landkreise wird die Notbetreuung eingeführt. mehr