Stand: 15.01.2022 17:30 Uhr

Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen

In Mecklenburg-Vorpommern haben Menschen am Sonnabend gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Die Versammlungen in Schwerin und Neubrandenburg sind weitestgehend ruhig verlaufen. In Schwerin haben sich den Angaben der Polizei zufolge knapp 1.000 Menschen an dem Protest beteiligt, in Neubrandenburg waren es laut Polizei knapp 600, in Teterow (Landkreis Rostock) gingen 22 Menschen auf die Straße. | 15.01.2022 17:30

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Silvio Witt © NDR Foto: screenshot

Witt erneut zum Oberbürgermeister Neubrandenburgs gewählt

Herausforderer Gunar Mühle war gegen den parteilosen Amtsinhaber chancenlos. mehr