Stand: 15.08.2019 07:46 Uhr

CDU will Jagd auf Kormorane ermöglichen

Bislang dürfen Kormorane nur in Ausnahmefällen gejagt werden. (Archivbild)

Mecklenburg-Vorpommern hat mit rund 13.000 Brutpaaren nach wie vor den höchsten Bestand an Kormoranen in Deutschland. Nach Ansicht der CDU-Landtagsfraktion ist eine Reduzierung des Bestandes zwingend notwendig. Die Kormorane gefährdeten nicht nur die wirtschaftliche Existenz der Binnenfischer, sondern auch geschützte Arten wie den Aal und die Seeschwalbe, so der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Lenz. Die Kormoranverordnung des Landes müsse deshalb "weiterentwickelt" werden. Lenz schlug vor, zu prüfen, ob Kormorane in Naturschutzgebieten, Nationalparks und an ihren Schlafplätzen bejagt werden können.

SPD und Grüne lehnen CDU-Vorschlag ab

Die CDU entfachte damit erneut eine immer wiederkehrende Diskussion über den Umgang mit Kormoranen. Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) lehnte den Vorschlag der CDU ab. Aus der SPD-Landtagsfraktion hieß es, die EU-Vogelschutzrichtlinie könne nicht ignoriert werden. Ein Sprecher des Naturschutzbundes NABU sagte, es reiche aus, lokal zu agieren und zum Beispiel Kormorane in der Lewitz von den Fischteichen zu vergrämen. Nach Auffassung des Rostocker Grünen-Europaabgeordnteten Niklas Nienaß darf der Kormoran nicht allein für eine Reduzierung der Fischbestände verantwortlich gemacht werden. Daran hätten auch der Mensch und der Klimawandel ihren Anteil, so Nienaß.

Kormorane - Von Fischen und Fischern gefürchtet

Abschuss nur ausnahmsweise möglich

Fischer und Angler fordern immer wieder, den Bestand des Fischräubers auf ein ihrer Ansicht nach verträgliches Maß zu reduzieren. Ihr Abschuss ist bislang nur in Ausnahmefällen möglich, um nachweisliche Schäden in der Fischerei zu mindern.

Weitere Informationen

Binnenfischer: Pacht für Seen wird verlängert

07.03.2019 14:00 Uhr

Die Binnenfischer in MV atmen auf. Die Pacht für die Seen wird um 18 Jahre verlängert. "Fischerei und Angelei sind systemrelevant für unser Land", sagte Agrarminister Backhaus. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 15.08.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:02
Nordmagazin
02:43
Nordmagazin