Stand: 19.02.2019 14:49 Uhr

Bahnkunden können Tipps zum neuen Fahrplan geben

Bild vergrößern
Im vergangenen Jahr gingen 500 Hinweise von Bahnkunden ein. (Archivbild)

Fahrgäste der Bahn in Mecklenburg-Vorpommern können sich ab heute wieder zu den Fahrplanentwürfen für das kommende Jahr äußern. Die Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV) hat die Entwürfe für den Jahresfahrplan ins Netz gestellt. Anregungen und Kritik nimmt die VMV über ein Kontaktformular auf der Webseite oder auch per Post bis Ende März entgegen.

500 Hinweise von Bahnnutzern für Fahrplan 2019

Zum Fahrplan der Bahn in diesem Jahr hatte es laut Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) 500 Hinweise gegeben, mehrere seien in den aktuellen Plan mit aufgenommen worden - so etwa die neu eingeführte Spätverbindung zwischen Rostock und Stralsund.

Mehr Züge im Juni

Zusätzliche Züge auf der Strecke zwischen Wismar und Ludwigslust sowie zwischen Schwerin und Hamburg werde es ab dem kleinen Fahrplanwechsel im Juni 2019 und dann ab 2020 geben.

Weitere Informationen

Bürgerbeauftragter sieht Bahn in der Pflicht

06.02.2019 06:30 Uhr

Im Streit um die Barrierefreiheit auf Zugstrecken gibt der Bürgerbeauftragte des Landes der Deutschen Bahn die Schuld. Er bereitet derzeit eine Kritik an die Bahn vor. mehr

Immer mehr Pendler in MV

08.02.2019 06:00 Uhr

Immer mehr Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern pendeln zur Arbeit in ein anderes Bundesland. Das belegen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. mehr

Bahnpolitik in MV bleibt Streitthema

06.02.2019 16:10 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern bleibt der öffentliche Personennahverkehr Dauerstreitthema. Zorn und Frust über die Bahnpolitik des Verkehrsministeriums wollen nicht verrauchen. mehr

Busse und Bahnen in MV nur schlecht erreichbar

17.01.2019 07:00 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern ist einer Studie zufolge Schlusslicht bei der Erreichbarkeit von Bus und Bahn. Nur etwa dreiviertel der Einwohner hat einen kurzen Weg zur Haltestelle. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 19.02.2019 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:38
Nordmagazin
03:02
Nordmagazin