Ein junger orthodoxer Jude läuft an einer mit einem Grafitti bemalten Häuserwand in Williamsburg/ Brooklyn entlang. © imago/ Lem

Jiddisch lebt - eine alte Sprache in der Gegenwart

22.04.2024 20:33 Uhr
NDR Info Hintergrund

Streng religiöse Familien sprechen die alte jüdische Sprache heute noch im Alltag. Mit der Sprache schaffen sich Identität und Heimat. mehr

NDR Info Hintergrund

Senatorin Yvonne Boyer vor dem historischen Kongressgebäude Ottawa, Provinz Ontario, Kanada © ARD New York Foto: Stephanie Ott

Noch immer: Zwangssterilisationen bei indigenen Frauen in Kanada

17.03.2024 20:15 Uhr

In Kanada wurden zehntausende Frauen ohne ihr Einverständnis unfruchtbar gemacht. Selbst in jüngster Zeit noch. mehr

Gedenken an die Getöteten vom Bombenattentat in Madrid (2004) an einem 11. März am Bahnhof Madrid. © picture alliance Foto: Alberto Sibaja

20 Jahre nach den Attentaten von Madrid: Muslime in Spanien

11.03.2024 20:33 Uhr

Am 11. März 2004 explodierten in vier Zügen mehrere Sprengsätze. Mit 193 Toten war es das schwerste Attentat in der Geschichte Spaniens. mehr

Im Souk in der Haupstadt Maskat, Oman. © ARD Foto: Anne Allmeling

Zwischen Tradition und Moderne: Das Sultanat Oman

10.03.2024 20:15 Uhr

Während viele Länder der arabischen Welt von Krisen und Krieg geprägt sind, herrscht in Oman seit fünf Jahrzehnten Frieden. mehr

Digger, das Landminensprenggerät aus der Schweiz © Foundation Digger Foto: Foundation Digger

Wie man die Welt von Landminen befreit

06.03.2024 20:33 Uhr

In der Westschweiz werden besondere Fahrzeuge zur Minenbeseitigung hergestellt. Sie waren bereits auf vier Kontinenten aktiv. mehr

Fogging (Besprühen mit Insektiziden) durch Facharbeiter der Pest-Control auf einer Straße in Singapur. © ARD Foto: Jennifer Johnston

Kampf gegen die Gelbfiebermücke: die Pest-Control in Singapur

05.03.2024 20:33 Uhr

In dem asiatischen Stadtstaat ist die Gelbfiebermücke allgegenwärtig. Durch den Klimawandel könnte sie auch nach Europa kommen. mehr

Modestar Lumbasi aus dem Mukuru-Slum in Nairobi mit einem Bild ihres Sohnes. © ARD Foto: Srdjan Govedarica

Kenias verschwundene Kinder

04.03.2024 20:33 Uhr

Nach Schätzungen verschwinden pro Jahr rund 6.000 Kinder. Offizielle Zahlen gibt es nicht. mehr

Werchowna Rada, das ukrainische Parlament, während einer Rede des britischen Premierministers über Monitor (2022). © picture alliance Foto: PA Media

Wo bleibt die Demokratie? Sorgen der ukrainischen Opposition

03.03.2024 20:15 Uhr

Viel Macht liegt bei Präsident Selenskyj. Politische Konkurrenten kommen im Parlament und im gleichgeschalteten TV kaum zu Wort. mehr

Rostige Bahnschienen ohne Schwellen in einer hügeligen Landschaft. © ARD Foto: Moritz Pompl

Auf den Spuren jüdischer Zwangsarbeiter in Griechenland

29.02.2024 20:33 Uhr

1941 wurde fast die gesamte jüdische Bevölkerung Griechenlands in deutsche Konzentrationslager deportiert. mehr

Silvio Hemmelmayr (FPÖ-Jugend), Martin Sellner (Identitäre Bewegung) bei einem Aufmarsch der Idendtitären Bewegung mit der AfD-und FPÖ-Jugend in Wien am 29. Juli 2023 (v.l.n.r.). © ARD Foto: Oliver Soos

Die Identitäre Bewegung aus Österreich und ihr Einfluss auf AfD und FPÖ

26.02.2024 20:33 Uhr

Wie eng sind die Verbindungen zwischen Identitärer Bewegung und politischen Parteien in Deutschland und Österreich? mehr

Flavia Kleiner, Co-Intitiatorin von "Helvetia ruft!", vor Fotos und einer Girlande "50 Jahre Frauenstimmrecht". © ARD Foto: Kathrin Hondl

Fortschritt im Schneckentempo: Frauen in der Schweizer Politik

25.02.2024 20:15 Uhr

Erst seit 1971 dürfen Schweizerinnen wählen und an der Politik teilhaben. Das beschlossen die Männer in einer Volksabstimmung. mehr

Fünf Bundeswehrsoldaten sehen zu einem Panzer in einem Naturgebiet. © BR24 Foto: Kilian Neuwert

Zwei Jahre "Zeitenwende": Die Bundeswehr sucht Personal

14.02.2024 20:33 Uhr

Angesichts der anhaltenden Bedrohung durch Russland will sich die Bundeswehr für die Zukunft besser aufstellen. mehr

Mirvat Kadouh zeigt die Gründungsgeschichte der Moschee. © ARD Foto: Katrin Brand

Amerikas muslimische Hauptstadt: Dearborn, Michigan

13.02.2024 20:33 Uhr

Von den 100.000 Einwohnern in Dearborn sind mehr als die Hälfte Muslime. Selbstverständlich auch der Bürgermeister. mehr

NDR Info Sendungen

NDR Info: Streitkräfte und Strategien #Ukraine #Nahost © NDR

Streitkräfte und Strategien

Der NDR Info Podcast berichtet über den Krieg in der Ukraine. Dienstags und freitags ab 16.30 Uhr in der ARD-Audiothek. mehr

Eine Grafik eines Gehirns. © NDR

NDR Synapsen: Wissenschaft im Podcast

Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen geht seit nun fast 100 Folgen auf Spurensuche und liefert Fakten und Geschichten zur Forschung. mehr