Das Forum

Die Corona-Tour - Ein Radrennen durch Risikogebiete

Montag, 21. September 2020, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Das Fahrerfeld der Tour de France 2020 © imago images/Belga

Die Corona-Tour - Ein Radrennen durch Risikogebiete

Sendung: Das Forum | 21.09.2020 | 20:30 Uhr | von Moritz Cassalette

Die Tour de France 2020 war ein Experiment mit Risiko - mitten in der Corona-Pandemie: mit Publikum und einem Überraschungssieger. Einblicke hinter die Tour-Kulissen.

Ein Reportage-Feature von Moritz Cassalette

Tour de France-Sieger Tadej Pogacar. © dpa picture alliance Foto: ABACA
Der Überraschungssieger der 107. Tour de France: der Slowene Tadej Pogacar.

Nach knapp 3.500 Kilometern ist gestern in Paris die 107. Tour de France zu Ende gegangen. Ein sportliches Großereignis, mitten in der Corona-Pandemie - mit Publikum und einem 21-jährigen Überraschungssieger, dem Slowenen Tadej Pogacar.

Die diesjährige „Corona-Tour“ war ein Experiment mit Risiken. Während der dreiwöchigen Tour wurden immer mehr Regionen in Frankreich zu Risikogebieten erklärt. Aufgrund der starken Sicherheitsmaßnahmen wurde kein einziger Rennfahrer positiv auf Corona getestet. Allerdings mussten von den 176 in Nizza gestarteten Fahrern 30 während der Tour aufgeben, deutlich mehr als im vergangenen Jahr. Und weil die Fahrer während der sportlichen Vorbereitungszeit im Frühjahr - zur Hochzeit von Corona - nur unzureichend kontrolliert werden konnten, schwirren auch wieder Dopinggerüchte durch die Luft.

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

Das Forum

Im Forum sendet NDR Info von montags bis donnerstags um 20.30 Uhr 20- bis 30-minütige Features, Reportagen und Interviews, die Hintergründe zu Politik und Zeitgeschehen abbilden. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf NDR Info immer montags bis donnerstags um 20.30 Uhr - und hier zum Runterladen. mehr