Zwischen Hamburg und Haiti

Highway 50 - die einsamste Straße der USA

Sonntag, 08. Januar 2023, 09:34 bis 10:00 Uhr, NDR Info

Eine Schnellstraße (Highway) in Nevada, USA © NDR Foto: Tom Noga

Von Tom Noga

Er ist keine Legende wie die Route 66 oder der Highway 1 an der Küste Kaliforniens. Aber was das Naturerlebnis angeht, kann der Highway 50 es locker mit den wohl berühmtesten Straßen Amerikas aufnehmen, jedenfalls der Abschnitt in Nevada.

Einen Superlativ hat er auch zu bieten: Die Strecke zwischen Baker an der Grenze zu Utah und dem Westernstädtchen Virginia City gilt als "Loneliest Road in America", als einsamste Straße der USA. Weil hier kaum jemand lebt. Und noch weniger Autos unterwegs sind. Also eingestiegen, angeschnallt und los geht's: auf einen Road-Trip für Genießer, abseits der Touristenpfade und voller skurriler Erlebnisse.

Musik in der Sendung

Vuimera: Berg Weag
Peter Simmer und Carl König: Glockenspiel
Peter Simmer und Carl König: Sechser - no strings
Gregory Cotti: Rolling Hill
Peter Simmer und Carl König: Alm Piano Only
Palma Adam: Snow Drop

Weitere Informationen
Eine Schnellstraße (Highway) in Nevada, USA © NDR Foto: Tom Noga
26 Min

Highway 50 - die einsamste Straße der USA

Was das Naturerlebnis angeht, kann der Highway es mit den wohl berühmtesten US-Straßen aufnehmen, jedenfalls in Nevada. 26 Min

Schlagwörter zu diesem Artikel

Tourismus

Ein Smartphone mit einem eingeblendeten NDR Screenshot (Montage) © Colourbox Foto: Blackzheep

NDR Info auf WhatsApp - wie abonniere ich die norddeutschen News?

Informieren Sie sich auf dem WhatsApp-Kanal von NDR Info über die wichtigsten Nachrichten und Dokus aus Norddeutschland. mehr

Mehr Nachrichten

Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern und Landesvorsitzende ihrer Partei, spricht beim SPD-Landesparteitag. © Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner/dpa

Manuela Schwesig bleibt Landesvorsitzende der SPD in MV

Auf dem SPD-Landesparteitag in Fleesensee wurde Manuela Schwesig mit 96 Prozent der Stimmen als Landeschefin bestätigt. mehr