Im Zug von Chicago nach Kalifornien

Sendung: Weltreisen | 01.02.2020 | 12:45 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 01.02.2021

Die Tour von Chicago nach San Francisco ist die längste durchgehende Zugfahrt, die man in den USA auf Schienen bewältigen kann. Das Reiseerlebnis dauert knapp drei Tage.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/Im-Zug-von-Chicago-nach-Kalifornien,weltreise164.html

Mehr Weltreisen

Ihr Glück muss nachhaltig sein. Leena Vuotovesi will, dass ihr Ort Co2-neutral wird. © NDR
29 Min
Der Yukon ist nicht nur eine Provinz im Westen Kanadas, sondern auch einer der wildesten Flüsse. © NDR/WDR
29 Min
Der LKW von Alban Modun auf dem zugefrorenen Fluss Tompo. 25 Tonnen Mehl hat Modun geladen - fünf mehr als offiziell erlaubt. © NDR/WDR
29 Min
Ein Mann in Schutzkleidung.
29 Min
Islandpferde trotzen jedem Wetter. © NDR/BR/Birgit Muth
28 Min
Screenshot.
30 Min
Gletscherspalte auf dem Snæfellsjöküll © NDR/Christian Stichler
29 Min
Lorena Ramirez ist Tarahumara. Sie rennt zur Zeit in Sandalen mit Sohlen aus alten Autoreifen von Erfolg zu Erfolg. Von Marathon zu Ultramarathon. Sie trainiert nicht und siegt trotzdem. Mit jedem Sieg, mit jedem Meter eröffnet Maria, ihrem Volk, den Tarahumara, ihren Frauen ganz neue Perspektiven. © NDR/SWR
29 Min
Nordirland - friedlich grün und heiß umstritten. © NDR/Sven Lohmann
1 Min
Sanddünen am Ortsrand von M'hamid El Ghizlane. © NDR/SWR/Stefan Schaaf
28 Min
Fragmente der Hoffnung: diese kleinen Korallen-Stücke werden im Belize Riff dort „gepflanzt, wo alte Korallen gestorben sind. © NDR/SWR
29 Min
Makabre Dekoration: Zur Abschreckung hängen Australiens Farmer Dingo-Köpfe an die Grenzen ihrer Farmen. © © NDR, honorarfrei
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen