Thema: Energiekrise - News zu Gas, Strom und Inflation im Norden

Ein Schweinswal streckt seinen Kopf aus dem Wasser. © dpa-Bildfunk Foto:  Ingo Wagner

Greenpeace: Gasprojekt vor Borkum bedroht Schweinswale

Das geplante Unterwassergasfeld könnte den Lebensraum der Meeressäuger zerstören, fürchtet die Umweltorganisation. mehr

An dem künftigen Importterminal für Flüssigerdgas in Wilhelmshaven finden Bauarbeiten statt. © picture alliance/dpa/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Erste LNG-Tanker legen im Januar in Wilhelmshaven an

Damit das Gas eingespeist werden kann, muss ein Spezial-Schiff das LNG umwandeln. Der Anleger ist seit Dienstag fertig. mehr

Ein Spielzeughaus steht zwischen aufgetürmten Münzen. Dahinter rechnet ein Mensch mit einem Taschenrechner. © Imago images Foto: Panthermedia/AndreyPopov

Steigende Zinsen: Nachfrage nach Immobilien in SH geht zurück

Weniger Menschen in SH können es sich offenbar leisten, eine Immobilie zu finanzieren. Grund: die gestiegenen Bauzinsen. mehr

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, und Julia Willie Hamburg (Bündnis 90/Die Grünen), Stellvertretende Ministerpräsidentin und Kultusministerin von Niedersachsen, sprechen auf einer Pressekonferenz zum Nachtragshaushalt mit angekündigtem Sofortprogramm. Moritz Frankenberg/dpa © Moritz Frankenberg/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Niedersachsen: Rot-Grün beschließt Milliarden-Rettungsschirm

Die Landesregierung will Bürgern, Firmen und Kommunen durch die Krise helfen. Wer bekommt wie viel Geld? Eine Auflistung. mehr

"LNG Powered" steht auf dem Rumpf eines beladenen Containerschiffs © picture alliance Foto: Christian Charisius

LNG: Fakten zu Flüssigerdgas und Projekten in Norddeutschland

LNG soll Deutschland aus der Energiekrise helfen. Im Norden entstehen dafür die erste Terminals. Welche Vor- und Nachteile gibt es? mehr

Der Schriftzug "Landratsamt" hängt am Gebäude des Landratsamtes Vorpommern-Rügen. © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Energie sparen: Viele Ämter bleiben zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim beispielsweise will seine Hauptstandorte in Parchim und Ludwigslust schließen. Die Beschäftigten soll Urlaub oder frei nehmen, hieß es. mehr

Das Kernkraftwerk Emsland mit aufsteigendem Rauch. Im Hintergrund: blauer Himmel. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Kommentar: Die leidige Atomdebatte - und kein Ende

Der Bundestag hat den Betrieb der letzten AKW bis April beschlossen. Katharina Seiler bezweifelt, dass die Debatte zu Ende ist. mehr

Ein Mann hält einen Schlauch für Heizöl, der mit Ventil und Anschlussskappe auf dem Boden liegt. © imago images/Geisser Foto: Manuel Geisser

Hohe Gaspreise: Kunden klagen wegen gekündigter Verträge

Gegen den niedersächsischen Energiehändler Hoyer liegen Schadenersatzklagen vor. Die Firma hatte Lieferungen einseitig storniert. mehr

Daniela Behrens (SPD), Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in Niedersachsen, spricht in ein Mikrofon. Hinter ihr: Christian Meyer (Bündnis 90/Die Grünen), Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz in Niedersachsen. © Moritz Frankenberg/dpa Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Energiekrise: Kliniken sollen 800 Millionen Euro erhalten

Das hat die neue Landesregierung angekündigt. Und es soll schnell Klarheit darüber geben, wie das Geld verteilt wird. mehr

Eine Frau kontrolliert einen Heizkostenverteiler an der Heizung. © Annette Riedl/dpa

Schleswig-Holsteiner verbrauchen weniger Energie als sonst

Die Menschen in SH heizen aktuell offenbar weniger als vor einem Jahr - ein Grund ist wohl der warme Herbst. mehr

Eine Hand hält Geldscheine vor einem Gaszähler. © dpa Foto: Armin Weigel

Hamburg Energie hebt Preise für Strom und Gas kräftig an

Ab Januar wird es bei dem Hamburger Versorger deutlich teurer. Ohne die geplante Preisbremse würde Gas mehr als doppelt so viel kosten. mehr

Sicht auf Anschlüsse in einem Notstromaggregat © picture alliance/KEYSTONE Foto: PETER SCHNEIDER

Blackout: Landkreis Harburg probt für den Ernstfall

Die Verwaltung hat ein Notstromaggregat getestet. Auch andere Landkreise bereiten sich auf Katastrophen-Szenarien vor. mehr