Thema: Umweltpolitik

Teilnehmer einer Klima-Protestaktion haben auf am Kaiserkai Fallschirme mit Buchstaben abgelegt. © dpa Foto: Georg Wendt

Bunte Klima-Protestaktion in der Hamburger Innenstadt

In Hamburg haben Aktivisten am Sonntag für mehr Klimaschutz demonstriert. Sie spannten bunte "Rettungsschirme" für das Klima. mehr

Ein Offshore-Windpark im Meer. © Colourbox Foto: Astrid Gast

Offshore-Windenergie: Branche drängt auf rascheren Ausbau

Um die gesetzten Klimaziele zu erreichen, müssten Windparks in Nord- und Ostsee schneller entstehen, so der Bundesverband WindEnergie. mehr

Das Areal des Industriehafens Lubmin mit dem schwimmenden LNG-Terminal im Vordergrund © Christian Morgenstern/Deutsche ReGas Foto: Christian Morgenstern/Deutsche ReGas

Lubmin: Verheißungen und Irrwege deutscher Energiepolitik

In Lubmin wird die jüngere Geschichte der deutschen Energiepolitik wie in einem Freilichtmuseum sichtbar. Doch dort werden auch Weichen in die Zukunft gestellt. mehr

Audios & Videos

Landschaftsansicht im Ahrensburger Tunneltal © NDR Foto: Petra Volquardsen

Naturschutz: Warum auch strenge Schutzgebiete nicht helfen

Sieben Prozent der Fläche in Deutschland stehen unter strengem Schutz. Doch auch dort wird mitunter gebaut - und Klima- gegen Naturschutz ausgespielt. mehr

Ein Landwirt düngt mit Gärresten aus einer Biogasanlage ein Feld. © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

EU-Pflanzenschutzpläne: Landvolk will Unterstützung vom Land

Die EU-Kommission will den Einsatz von Chemie in der Landwirtschaft stark beschränken, ohne die Bauern zu entschädigen. mehr

Die Sonne scheint vom blauen Himmel auf das Hamburger Rathaus an der Binnen- und Außenalster. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Ziel des Senats: Hamburg soll bis 2045 CO2-neutral werden

Das geht aus einem Eckpunktepapier zur Fortschreibung des Klimaplans hervor, das Hamburgs Umweltsenator vorgestellt hat. mehr

Kiel: Klima-Aktivisten der Turbo Klima Kampf Gruppe (TKKG) demonstrieren vor Beginn der Landtagssitzung vor dem Landeshaus. © dpa Foto: Marcus Brandt

Landtag zu Klimaaktivisten: Ja zum Protest, nein zu Straftaten

Bei Straftaten hört legitimer Protest auf - da sind sich die Abgeordneten in SH weitgehend einig. Bei einigen Punkten wird es dennoch hitzig. mehr

Ein Landwirt fährt mit einem Trecker unterhalb einer Agrar-Photovoltaik-Anlage entlang. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze/dpa

Klimaschützer und Landwirte wollen mehr Solarenergie

Ein Bündnis überreichte Vorschläge für eine bessere Förderung von Solar-Anlagen auf Äckern an Wirtschaftsminister Lies. mehr

Drei Windräder stehen unter leicht bewölktem Himmel. © NDR Foto: Julius Matuschik

Windpark-Pläne in der Region Braunschweig sind unwirksam

Das hat das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht Lüneburg geurteilt. Der Bau von bis zu 250 Windrädern verzögert sich. mehr

Sonnenlicht sucht seinen Weg durch den teils noch grünen Langenberger Forst © Peter Kuhr Foto: Peter Kuhr

Den Wäldern in Schleswig-Holstein geht es etwas besser

Trotz Trockenheit und Stürmen geht es den Wäldern im Norden einem Bericht zufolge nicht schlechter als im Vorjahr. mehr

Ein meterhoher Müllberg befindet sich auf einem verlassenen Recyclinghof in Norderstedt © NDR

Urteil im Norderstedter Müllberg-Prozess: Zwei Jahre Bewährung

Der ehemalige Deponie-Betreiber muss außerdem eine Geldstrafe von rund 600.000 Euro zahlen. mehr

Das Logo des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland ist neben dem Logo "Atomkraft? Nein Danke" zu sehen. © NDR

Zeitreise: Umweltschutzaktionen von den 1980ern bis heute

Die Entstehung und Geschichte der Umweltbewegung in Schleswig-Holstein: In der Zeitreise blicken wir auf die Anfänge. mehr