Der Unfallforscher Siegfried Brockmann spricht in einem Interview. © NDR

Senioren am Steuer: "Es geht um die Selbsterkenntnis"

Sendung: Aktuell | 27.04.2023 | 09:23 Uhr | von Tim Krohn
7 Min | Verfügbar bis 26.04.2025

Die EU-Kommission schlägt vor, dass Senioren über 70 Jahre ihre Fahrtauglichkeit überprüfen sollen. Unfallforscher Siegfried Brockmann geht das nicht weit genug.

Eine über 90-jährige Frau sitzt am 30.05.2022 in Norden (Niedersachsen) hinter dem Lenkrad eines Autos. © picture alliance / Matthias Balk | Matthias Balk Foto:  Matthias Balk

Sollen Ärzte fahruntaugliche Patienten melden?

Darf man die Schweigepflicht brechen, um vielleicht Unfälle zu verhindern? Ein Thema beim Verkehrsgerichtstag in Goslar. mehr

Ein Verkehrsschild weist auf eine Haltestelle hin. © NDR Foto: Pavel Stoyan

Vechta: Senioren können Führerschein gegen Bus-Guthaben tauschen

Die Aktion im Landkreis Vechta richtet sich an Rentner ab 60 Jahren. Für den Führerschein gibt es ein Guthaben von 750 Euro. mehr

Eine ältere Dame stellt den Seitenspiegel im Auto ein. © picture alliance / dpa | Alexander Körner Foto: Alexander Körner

Autofahren im Alter: Mehr Sicherheit durch freiwilliges Training

Ein Auto verspricht Mobilität bis ins hohe Alter. Lässt die Fahrtüchtigkeit nach, kann sich ein Fahrtraining lohnen. mehr

Eine junge Frau hält ein Tablett-PC auf dem man den NDR-Info Newsletter sieht. © NDR Foto: Christian Spielmann

Abonnieren Sie den NDR Newsletter - die Nord-News kompakt

Mit dem NDR Newsletter sind Sie immer gut informiert über die Ereignisse im Norden. Das Wichtigste aus Politik, Sport, Kultur, dazu nützliche Verbraucher-Tipps. mehr

Eine Frau schaut auf einen Monitor mit dem Schriftzug "#NDRfragt" (Montage) © Colourbox

#NDRfragt - das Meinungsbarometer für den Norden

Wir wollen wissen, was die Menschen in Norddeutschland bewegt. Registrieren Sie sich jetzt für das Dialog- und Umfrageportal des NDR! mehr

Mehr Nachrichten

Über einer Glasscheibe steht die Aufschrift Niedersächsischer Landtag. © NDR Foto: Julius Matuschik

Haushaltsgespräche: Wofür gibt Niedersachsen in Zukunft Geld aus?

Die Landesregierung stellt ihre Pläne für den Haushalt 2025 vor. Wo gibt es Spielraum für große Projekte? mehr