Thema: Gaspreis - aktuelle Entwicklung und News

Seit der russischen Invasion in der Ukraine steigen die Preise für Erdgas. Die Bundesregierung hat eine Gasumlage für Endkunden beschlossen, versucht jedoch auch, die Gaspreisentwicklung zu dämpfen. Nachrichten und Hintergründe bei NDR.de.

Gaspreis aktuell © NDR

Gaspreis aktuell: So viel kostet die Kilowattstunde

Aktuelle Daten zeigen, was Neukunden derzeit für Gas zahlen und wie sich der Preis im historischen Vergleich entwickelt. mehr

Fünfzig-Euro-Scheine auf einem Gaszähler. © picture alliance/ZB | Volkmar Heinz Foto: Volkmar Heinz

EWE-Pläne zu Gasumlage: Verbraucherzentrale rät zu Widerspruch

Der Oldenburger Energieversorger hat Fristen nicht eingehalten - und will die Umlage nun auf eigene Weise berechnen. mehr

Drei Windräder stehen unter leicht bewölktem Himmel. © NDR Foto: Julius Matuschik

Regionale Stromerzeuger sind zu Gewinnabgabe bereit

Neben Gas ist auch Strom teuer; Konzerne machen viel Gewinn. Erzeuger von Strom mit Erneuerbaren würden etwas abgeben. mehr

Audios & Videos

Hand mit Euros vor einem Gaszähler © picture alliance Foto: Frank Hoermann / Sven Simon

Hamburger Energiewerke: Kunden müssen Gasumlage nicht zahlen

Die Hamburger Energiewerke verzichten in diesem Jahr auf die Weitergabe der Gasumlage. Davon profitieren rund 30.000 Gas-Kunden. mehr

Ein Thermostat an einer Heizung. © picture alliance/dpa Foto: Sven Hoppe

Hamburgs Wohnungsverbände fordern Gaspreisdeckel

Ohne einen Eingriff drohe etlichen Mieterinnen und Mietern der wirtschaftliche Ruin. Der Senat müsse Druck auf die Bundesregierung machen. mehr

Geldscheine liegen neben einem Stromzähler. © colourbox

Hohe Abschläge für Gas und Strom - was kann ich tun?

600 statt 200 Euro - das kann bei den monatlichen Vorauszahlungen bald passieren. Hier finden Sie Fragen und Antworten. mehr

Ein Zähler für den Energieverbrauch, unscharf. © picture alliance Foto: Rolf Kosecki

Paritätischer Wohlfahrtsverband fordert Entlastung für soziale Einrichtungen

Laut Paritätischem Wohlfahrtsverband machen die hohen Energiepreise auch den sozialen Einrichtungen zu schaffen. mehr

Eine Bäckereifachverkäuferin steht am frühen Morgen in der bewusst sparsam beleuchteten Bäckerei Fahrenhorst. © dpa Foto: Julian Stratenschulte

Protest gegen Energiekosten: Bäckereien lassen Licht aus

Gerade Familienbetriebe bekämen Probleme, hieß es. Wirtschaftsminister Habeck hat einen größeren Schutzschirm angekündigt. mehr

Eine Mitarbeiterin einer Bäckerei in Hamburg öffnet im abgedunkelten Geschäftsraum den Backofen. © Axel Heimken/dpa

Protestaktion: Bäckereien im Norden knipsen das Licht aus

Viele Bäcker protestierten am Donnerstag, weil sie sich angesichts der hohen Energiepreise im Stich gelassen fühlen. mehr

Die unbeleuchtete Rostocker Marienkirche © NDR.de Foto: Jürn-Jakob Gericke/NDR.de

Energiespar-Verordnung: Leuchtreklame aus, Temperatur runter

In Rostock soll in diesem Jahr die Lichtwoche ausfallen. Auch andernorts wird es dunkler. Viele öffentliche Gebäude werden nachts nicht mehr beleuchtet. mehr

Gaszähler mit Euromünze: © picture alliance / CHROMORANGE | Christian Ohde Foto: Christian Ohde

Trotz Gewinnen: EWE hält an Antrag auf Gasumlage fest

An dem Antrag entzündet sich Kritik - denn der Oldenburger Energieversorger hatte 2021 seinen Gewinn verdoppelt. mehr

Ein Bäcker- und Konditormeister legt in der Backstube eines Betriebs Baguettes aus dem Ofen auf ein Brett. © picture alliance/dpa | Daniel Karmann Foto: Daniel Karmann

Hohe Energiepreise: Bäckereien in MV in der Krise

Die Bäcker- und Konditorenvereinigung in MV befürchtet, dass rund 40 Prozent ihrer Mitgliedsbetriebe finanzielle Schwierigkeiten haben. mehr