Statements von Eltern beim Projekt "Familie in Schule" in Lüneburg. © NDR Foto: Katrin Schwier

"FiSch-Projekt" für verhaltensauffällige Schüler

NDR Info - NDR Info Perspektiven -

"FiSch" (Familie in Schule) heißt ein Projekt in Lüneburg, mit dem Störenfriede in Grundschulklassen gebändigt werden sollen. Die Methode kommt aus der Familientherapie.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das "FiSch"-Projekt hilft schwierigen Schülern

"Störenfriede" machen Mitschülern und Lehrern das Leben schwer. Die "NDR Info Perspektiven" stellen ein Projekt aus Lüneburg vor, das schwierigen Schülern helfen soll. mehr

NDR Info Perspektiven: Menschen mit Ideen

Viele Menschen suchen nach Lösungen und handeln. In der Reihe "NDR Info Perspektiven" stellen wir ihre Motivation und ihre Ideen vor - in kurzen Beiträgen und als Podcast. mehr