Stapel Winterbekleidung © fotolia Foto: Valerii Honcharuk

Corona-Krise: Im Textilhandel wachsen die Kleidungsberge

Sendung: NDR Info Perspektiven | 19.03.2021 | 06:35 Uhr | von Anina Pommerenke
10 Min

Die unverkaufte Winterware stapelt sich wegen der Ladenschließungen in den Lagern. Was geschieht jetzt damit? Ein Überblick.

Ein Stapel Kleidung © Alejo Reinoso via unsplash Foto: Alejo Reinoso

Kleiderberge durch Corona: Innatura vermittelt Sachspenden

Die gemeinnützige Organisation Innatura vermittelt überschüssige Kleidung aus dem Handel an soziale Einrichtungen. mehr

Passanten laufen durch eine Innenstadt. © dpa-Bildfunk Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Corona-Blog: Jetzt alle MV-Kreise mit Inzidenz unter 100

Am höchsten ist der Wert mit 82,9 an der Mecklenburgischen Seenplatte. Hamburg steht so gut da wie seit Oktober nicht. Der Freitag im Blog. mehr

Eine Frau wirft eine Glühbirne hoch, so dass sie über ihrer Hand zu schweben scheint. © Nadia Valkouskay/unsplash Foto: Nadia Valkouskay

NDR Info Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

In der Reihe NDR Info Perspektiven beschäftigen wir uns mit Lösungsansätzen für die großen Herausforderungen unserer Zeit. mehr

Illustration: Zwei Hände umfassen eine Glühbirne © NDR

Perspektiven: Auf der Suche nach Lösungen

Wir sprechen mit Menschen, die mit ihren Ideen für ein sozialeres, nachhaltigeres und besseres Leben sorgen wollen. mehr