Thema: Atomkraft - News zu AKW und Lagerstätten im Norden

In Norddeutschland stehen mehrere Kernkraftwerke, die allmählich zurückgebaut werden. Das bundesweit erste Endlager für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll soll 2027 in Salzgitter in Betrieb gehen. News und Hintergründe zum Thema Atomkraft bei NDR.de.

Gebäudeteile des Kernkraftwerks Emsland. Dahinter blauer Himmel. © picture alliance / Rupert Oberhäuser | Rupert Oberhäuser Foto: Rupert Oberhäuser

Niedersachsens Landtag streitet über Umgang mit Atomkraft

Während CDU und FDP an der Atomkraft festhalten wollen, fordern SPD und Grüne den Atomausstieg nicht aufzuschieben. mehr

Politikerinnen und Politiker sitzen bei der Herbsttagung der Energieminister der Länder zusammen. © dpa Foto: Moritz Frankenberg

Hannover: Energieminister für mehr Solar auf Dächern

Lies appelliert an den Bund, sich von Schuldenbremse zu lösen. Zeitgleich haben die Bäcker in Hannover demonstriert. mehr

Protest deutscher, niederländischer und russischer Umweltgruppen vor der Brennelementfertigungsanlage. © picture alliance/dpa | Lars Klemmer Foto: Lars Klemmer

Gegen Uran-Lieferung aus Russland: Mahnwache in Lingen

Aktivisten fordern, dass angereichertes Uran von einem russischen Schiff nicht in die Brennelementefabrik geliefert wird. mehr

Audios & Videos

Der Eingang der Fabrik für Brennelemente framatome in Lingen. © NDR Foto: Daniel Sprehe

Lingen: Atomgegner fordern Stopp von russischem Uran-Transport

Aktuell ist ein Schiff auf dem Weg nach Rotterdam. Von dort soll das Uran zur Brennelemente-Fabrik ins Emsland kommen. mehr

Gebäudeteile des Kernkraftwerks Emsland. Dahinter blauer Himmel. © picture alliance / Rupert Oberhäuser | Rupert Oberhäuser Foto: Rupert Oberhäuser

Nach Stresstest: AKW Emsland wird wie geplant abgeschaltet

Lob für die Entscheidung kommt vom niedersächsischen Ministerpräsidenten, Kritik vom Wirtschaftsminister. mehr

Ein Mann steht zwischen gelben Atommüllfässern.

Leese: Risse an Fässern mit radioaktiven Abfällen entdeckt

Laut Umweltministerium ist keine Radioaktivität ausgetreten. In dem Zwischenlager im Landkreis Nienburg lagern 1.480 Fässer. mehr

Auf einem Stromzähler liegen Geldscheine. © picture alliance / pressefoto_korb | Micha Korb Foto: Micha Korb

Energiekrise: Kommt ein Strom- und Gaspreisdeckel?

Die Stimmen in Politik und Wirtschaft mehren sich: Verbraucher und Unterkommen könnten sonst überfordert werden. mehr

Ein Warnhinweis "Radioaktiv" hängt an einer Wand. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Leck im AKW Unterweser: Zweiter Vorfall binnen 14 Tagen

Der betroffene Bereich wurde abgesperrt, die betroffene Leitung gespült. Das AKW wird seit 2018 zurückgebaut. mehr

Der Kühlturm vom Kernkraftwerk Emsland (KKE) in Lingen (Landkreis Emsland). © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

AKW Emsland: Lies bekräftigt Abschaltung

Die Brennelemente seien zu abgebrannt, sagte der Umweltminister. Neue zu kaufen, lehnt Lies ab. mehr

Hohenhameln: Rauch steigt aus dem Kühlturm vom Kraftwerk Mehrum im Landkreis Peine- © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Gaskrise: Kohlekraftwerk Mehrum ist wieder am Netz

Die Anlage im Landkreis Peine läuft als erste wieder. Für Landesenergieminister Lies ein wichtiger wie schmerzhafter Schritt. mehr

Das Schachtgelände Konrad 1 in Salzgitter von oben betrachtet. © BGE Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH

Schacht Konrad: Widerstand gegen BGE-Pläne für Umladehalle

Grüne und AG Schacht Konrad fordern Baustopp, solange das Prüfverfahren für die Genehmigung des Endlagers noch läuft. mehr

Blauer Himmel über dem Atomkraftwerk Grohnde, davor eine grüne Wiese. © NDR.de Foto: Angela Hübsch

Kommentar zur Atomkraft-Debatte: Die grüne Wundertüte

Bei den Grünen mehren sich Stimmen, wegen der Energiekrise zumindest die Streckung der AKW-Laufzeiten zuzulassen. Für die Partei sei das eine Chance, meint Cora Stephan. mehr