Detailaufnahme einer Spritze © Colourbox Foto: Skrypko levgen

Wohlfahrtsverbände: Neues Angebot für Impftermine

Stand: 24.03.2021 11:29 Uhr

Wer einen Impftermin will, der braucht auch in Hamburg Geduld und starke Nerven. Zumindest für alle über 80 Jahre soll damit jetzt Schluss sein. Es gibt es ein neues Angebot der Wohlfahrtsverbände für Impftermine.

Auf diesen Service dürften viele ältere Hamburgerinnen und Hamburger gewartet haben: Ein einziger Anruf bei einer neuen Hotline soll künftig reichen, um einen Impftermin zu bekommen. Sogar an einem Wunsch-Tag und ohne Warteschleifen. "Wir rufen persönlich bei Ihnen zurück und übernehmen das Buchen des Termins", versprechen die Wohlfahrtsverbände.

Festes Termin-Kontingent im Impfzentrum

Möglich wird das dadurch, dass es ihnen nach langen Gesprächen mit der Sozialbehörde gelungen ist, ein festes Termin-Kontigent für das Impfzentrum in den Messehallen zu bekommen. Es gibt also Hunderte Termine, die Woche für Woche extra für den neuen Service von Diakonie, Caritas, AWO, Paritätischem und dem Deutschen Roten Kreuz reserviert werden.

Der Terminservice der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Hamburg ist montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 0800 355 22 33 erreichbar.

Schätzungsweise 10.000 Hamburgerinnen und Hamburger über 80 haben noch keinen Impftermin. "Wir hätten uns gewünscht, dass wir diesen Service schneller anbieten können", sagte Jens Stappenbeck vom Dachverband der Wohlfahrtsverbände. Die Verantwortlichen hätten sich aber schwer damit getan, neue Möglichkeiten der Terminvermittlung zuzulassen.

 

Weitere Informationen
Eine Frau zieht in einer Hausarztpraxis eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer auf. © picture alliance/dpa/Bodo Schackow Foto: Bodo Schackow

Corona-News-Ticker: Betriebsärzte sollen ab Juni impfen

Sie sollen für mehr Tempo bei der Impfkampagne sorgen. Lieferzusagen der Hersteller stimmen Minister Spahn optimistisch. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.03.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Annalena Baerbock hält am tag ihrer Nominierung fürs Kanzleramt eine Rede. © picture alliance / ASSOCIATED PRESS Foto: ANNEGRET HILSE

Hamburger Grüne: Baerbocks Nominierung "sehr weise"

Die Entscheidung für Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin kommt bei Hamburgs Grünen gut an. mehr