Shuttle-Service ins Hamburger Impfzentrum startet

Stand: 27.01.2021 06:04 Uhr

Für Hamburgerinnen und Hamburger, die nicht mobil sind, gibt es jetzt einen Shuttle-Service ins Impfzentrum. Organisiert wird der Transport vom Deutschen Roten Kreuz (DRK).

Die Fahrten können telefonisch vereinbart werden. Die DRK-Hotline für den Shuttle-Service ist montags bis sonntags von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 040 / 58 44 77 erreichbar.

Das Angebot gilt für alle, die keine eigenen Möglichkeit haben, das Impfzentrum zu erreichen, wie die Sozialbehörde mitteilte. Vor allem für Seniorinnen und Senioren, die nicht mehr mobil sind und für Menschen mit Behinderungen. Ihren Bedarf nachweisen müssen die Anruferinnen und Anrufer bei der Hotline nicht. Dort müssen sie angeben, inwieweit ihre Mobilität eingeschränkt ist, dann wird die Fahrt zum Impfzentrum entsprechend organisiert: Mit Taxis, rollstuhlgerechten Spezialfahrzeugen oder Krankentransportern. Die Fahrzeuge warten dann bei den Messehallen und bringen die Shuttle-Nutzerinnen und -Nutzer nach der Impfung wieder nach Hause.

Kosten trägt die Stadt

Wer den Dienst nutzen möchte, kann eine Fahrt vereinbaren, sobald er oder sie einen Termin im Impfzentrum hat. Die Kosten für den Service trägt die Stadt. Für Menschen, die bettlägerig sind, ist das Angebot nicht geeignet. Bisher gibt es auch noch keine Möglichkeit, in der eigenen Wohnung geimpft zu werden.

Weitere Informationen
Eine Seniorin wird im Impfzentrum in den Hamburger Messehallen mit ihrer zweiten Corona-Impfung geimpft. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Messehallen: Zweitimpfungen gestartet

Der Impfbetrieb im Hamburger Impfzentrum verdoppelt sich - bleibt insgesamt aber überschaubar. (26.01.2021) mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 27.01.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Visualisierung: Coronavirus. © picture alliance / 360-Berlin

170 neue Corona-Fälle in Hamburg

Seit Beginn der Pandemie wurden laut Behörde insgesamt 53.359 Menschen in der Hansestadt positiv auf das Coronavirus getestet. mehr