Stand: 28.08.2020 12:48 Uhr

Corona: Hamburger Fischmarkt bleibt noch dicht

Grüne und CDU in Hamburg-Altona haben einen Antrag zur Öffnung des traditionellen Fischmarktes abgelehnt. In der Bezirksversammlung Altona hatte die SPD beantragt, die seit Monaten dauernden Gespräche zur Wiedereröffnung zu beschleunigen.

SPD sieht Existenz der Händler bedroht

Alle Wochenmärkte Hamburgs sind wieder offen, nur der Altonaer Fischmarkt nicht. Das bedrohe die Existenz der Händler und nehme den Hamburgern eine 300 Jahre alte Tradition, meinte der SPD-Abgeordneter Andreas Bernau.

Er kritisierte, dass das Bezirksamt noch immer an Auflagen arbeite, wie die Zugangskontrolle durch einen Sicherheitsdienst. "Das Schutzkonzept für den Fischmarkt ist total überzogen und es generiert unnötig Kosten, die wir als Bezirk nicht tragen können." Infolge der Corona-Pandemie gebe es keine betrunkenen Horden mehr, die morgens vom Kiez zum Fischmarkt zögen.

Videos
Ein bärtiger Mann im Matrosenhemd hält einen Fisch in die Luft (Collagenanimation).
3 Min

Heimatkunde: Fischmarkt

Er gehört zur Hansestadt wie Hafen und Franzbrötchen: Allenfalls ein Hochwasser kann dem sonntäglichen Fischmarkt etwas anhaben. Fünf Fakten über die Hamburger Institution. 3 Min

Fischmarkt "kein normaler Wochenmarkt"

Altonas Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg (Grüne) konterte damit, dass man mit der Sozialbehörde an einem ausgefeilten Konzept arbeite. "Es handelt sich eben nicht um einen normalen Wochenmarkt, sondern immer wieder betont wird, dass es eine Marke und ein touristischer Anziehungspunkt ist."

Die Behörden rechnen im Falle einer Wiedereröffnung des Fischmarktes mit Menschenmassen, für die man Abstandsregeln gewähren müsse. Altonas SPD, FDP, Linke und AfD fanden in der Bezirksversammlung keine Mehrheit. Eine schnelle Öffnung des Fischmarkts gibt es demnach wohl nicht.

In der Bezirksversammlung Altona gibt es keine feste Koalition. Eine Kreismitgliederversammlung der Grünen, die bei der Bezirkswahl mit 35,1 Prozent erstmals stärkste Partei vor der SPD geworden waren, hatte entschieden, sich wie in den vergangenen Jahren von Abstimmung zu Abstimmung wechselnde Mehrheiten zu suchen.

Weitere Informationen
Blauer Himmel über der Binnenalster. © NDR Foto: Dagmar Meier

Corona: Diese Regeln gelten momentan in Hamburg

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten in Hamburg viele Regeln. Nach und nach treten derzeit Lockerungen in Kraft. mehr

Stände und Besucher am frühen Morgen auf dem Hamburger Fischmarkt. © imago Foto: Westend61

Bummel über den Hamburger Fischmarkt

Fischbrötchen und Kaffee, Bananen und Blumen: Auf dem Hamburger Fischmarkt treffen sich jeden Sonntag Frühaufsteher, Touristen und Nachtschwärmer beim Einkaufsbummel an der Elbe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.08.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Der deutsche Tennisspieler Alexander Zverev strahlend mit seiner Goldmedaille. © picture alliance / dpa Foto: Jan Woitas

Olympiasieger! Zverev holt Gold und schreibt Tennis-Geschichte

Der Hamburger ließ Karen Chatschanow im Finale nicht den Hauch einer Chance und krönte sich zum ersten deutschen Olympiasieger im Herren-Einzel. mehr