Menschen gehen bei Herbstwetter an der Außenalster spazieren. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

543 neue Corona-Fälle in Hamburg - Inzidenz steigt weiter an

Stand: 05.11.2021 19:44 Uhr

Nach Angaben der Sozialbehörde sind am Freitag 543 neue Corona-Fälle in Hamburg registriert worden. Das sind 25 Fälle weniger als am Donnerstag und 160 Neuinfektionen mehr als am Freitag vor einer Woche.

Seit Beginn der Pandemie wurden laut Sozialbehörde insgesamt 100.835 Menschen in der Hansestadt positiv auf das Coronavirus getestet. Nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts (RKI) können inzwischen etwa 92.700 Menschen in Hamburg als genesen angesehen werden.

Inzidenzwert steigt auf 141,6

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen stieg von 133,2 am Donnerstag auf 141,6 am Freitag. Vor einer Woche lag der Inzidenzwert bei 111,6. Betroffen sind ganz überwiegend ungeimpfte Menschen, wie die Gesundheitsbehörde mitteilte. In der letzten Oktoberwoche habe die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 geimpfte Einwohner nur 19,8 betragen. Die Inzidenz für die nicht vollständig oder gänzlich ungeimpften Hamburger lag dagegen bei 370,6.

Auch Zahl der Corona-Patienten in Kliniken steigt weiter an

In den Hamburger Krankenhäusern werden den Angaben zufolge 161 Corona-Patientinnen und -Patienten behandelt. Das sind elf mehr als zuletzt angegeben. Die Zahl der Menschen, die mit Corona auf Intensivstationen behandelt werden, steigt auf 49. Das sind sechs Fälle mehr, als zuletzt gemeldet.

Fünf weitere Todesfälle

Seit Beginn der Pandemie sind laut RKI in der Hansestadt insgesamt 1.831 Menschen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Damit wurden innerhalb eines Tages fünf weitere Todesfälle registriert.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in Hamburg: Nachrichten und Hintergründe

Wie geht es Hamburg mit der Corona-Pandemie? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Nachrichten, Videos und Hintergründe. mehr

Schüler schreiben in einem Unterrichtsraum vom Gymnasium Mellendorf in der Region Hannover ihre Abiturklausur im Fach «Geschichte». © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Coronavirus-Blog: Zuletzt viel mehr Fälle unter Schülern

In der vergangenen Woche waren laut Kultusministerkonferenz deutschlandweit 147.000 Infektionen unter Schülerinnen und Schülern bekannt. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 05.11.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Teilnehmer mit Aluhut auf der Demonstration gegen die Corona-Impfung am 08. Januar 2022 in Hamburg. © NDR Foto: Finn Kessler

Hamburg: Polizei verbietet erneut Demo gegen Corona-Politik

Tausende wollten am Sonnabend ohne Maske in der Hamburger Innenstadt demonstrieren. Die Demo-Anmelder gehen jetzt vor Gericht. mehr