Stand: 27.01.2021 21:00 Uhr

Hamburger Zeugnistelefon: Hilfe bei Zeugnissorgen

Eine Frauenhand tippt auf einem Smartphone eine Telefonnummer ein. © NDR Foto: Anne Passow
Für Kinder mit Zeugnissorgen gibt es eine telefonische Beratung.

Hamburgs Schülerinnen und Schüler erhalten am Donnerstag erstmals in der Corona-Pandemie Halbjahreszeugnisse. Sie geben eine Orientierung darüber, wo die Lernenden leistungsmäßig stehen.

Psychologische und Pädagogische Hilfe

Für alle Eltern, Schülerinnen und Schüler, denen das Zeugnis Probleme und Sorgen bereitet, haben die Regionalen Bildungs- und Beratungszentren der Schulbehörde einen telefonischen Zeugnisdienst eingerichtet. Am anderen Ende der Telefonleitung sitzen Schulpsychologen und -psychologinnen, Sozialpädagogen und -pädagoginnen und Lehrkräfte. Sie können den Anrufenden fachliche Hilfe bieten und ihnen auch helfen, einen Weg aus einer Krisensituation zu finden. Die Beratung ist vertraulich und auf Wunsch auch anonym.

Die Beraterinnen und Berater sind bis zum Freitag täglich in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer (0 40) 428 99 20 02 erreichbar.

Darüber hinaus hat die Schulbehörde 13 Beratungsabteilungen im gesamten Stadtgebiet, die bei schulischen Problemen helfen können.

Weitere Informationen
Eine Schülerin einer Grundschule nimmt an einem Fenster Unterlagen entgegen. © NDR Foto: Screenshot

Wie Hamburger Schüler trotz Corona an ihre Zeugnisse kommen

Schüler in Hamburg bekommen jetzt ihre Halbjahreszeugnisse - viele elektronisch, einige aus dem Fenster herausgereicht. mehr

Zeugnis Zeugnisse © imago/suedraumfoto

Zeugnistelefon: Hilfe für Schüler bei schlechten Noten

Mitten im Homeschooling bekommen Kinder jetzt Halbjahres-Zeugnisse. Bei Ängsten gibt es kostenlosen Rat per Telefon. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.01.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Eine Frau zieht eine Spritze mit AstraZeneca Impfstoff auf. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

AstraZeneca-Lieferung: Mittwoch neue Impftermine in Hamburg

8.000 zusätzliche Impfdosen von AstraZeneca stehen für das Impfzentrum zur Verfügung. Allerdings nur für über 60-Jährige. mehr