Stand: 06.05.2020 17:11 Uhr  - NDR 90,3

Schulunterricht für alle Hamburger Schüler nach Mai-Ferien

Bild vergrößern
Schulsenator Rabe: Nach den Mai-Ferien sollen alle Hamburger Schüler zumindest einmal pro Woche in die Schule.

Nach den Mai-Ferien sollen alle Hamburger Schülerinnen und Schüler zumindest einmal pro Woche wieder in ihren Schulen unterrichtet werden. Das hat Schulsenator Ties Rabe (SPD) am Mittwoch nach einer Schaltkonferenz der Regierungschefs der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) angekündigt.

Wenigstens fünf oder sechs Wochenstunden

"Nach den Mai-Ferien ab dem 25. Mai sollen jetzt auch die Schüler der bislang fehlenden Klassenstufen wenigstens einmal pro Woche mindestens fünf oder sechs Unterrichtsstunden in der Schule bekommen", sagte Rabe. "Der Unterricht soll unter anderem dafür genutzt werden, das Lernen zu Hause besser vor- und nachzubereiten."

Schulstart nach den Mai-Ferien

Hamburg Journal -

Nach den Mai-Ferien sollen in Hamburg alle Schülerinnen und Schüler wieder zur Schule gehen. In kleinen Gruppen lernen sie abwechselnd in der Schule oder zu Hause.

4,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Einige Klassenstufen schon zurückgekehrt

In dieser Woche hat in Hamburg der schulische Präsenzunterricht für die Klassenstufen 6, 10, 11 und 12 der Gymnasien, für die Klassenstufen 9, 10, 12 und 13 der Stadtteilschulen, für alle vierten Klassen der Grundschulen sowie für Schülerinnen und Schüler der Sonderschulen und Berufsschulen begonnen. Die Schülerinnen und Schüler lernen in kleinen Lerngruppen abwechselnd in der Schule und zu Hause.

Weitere Informationen

Corona: Weitere Klassen starten in den Hamburger Schulen

Seit Wochen müssen Hamburgs Schüler wegen der Corona-Pandemie zuhause lernen. Nun starten immer mehr Klassen mit dem Unterricht in den Schulen. Auch die Viertklässler kehrten am Montag zurück. (04.05.2020) mehr

Schulleiter der Gymnasien schreiben Protestbrief

Die Schulleitungen der Hamburger Gymnasien kritisieren Vorgaben der Behörde zur Schulöffnung. Die aktuelle Situation sei besorgniserregend, heißt es in einem offenen Schreiben an Schulsenator Rabe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 06.05.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:17
Hamburg Journal
02:41
Hamburg Journal
02:59
Hamburg Journal