Ein Polizist hält eine rote Polizeikelle aus dem Beifahrerfenster eines Streifenwagens heraus. © NDR Foto: Julius Matuschik

New Yorker Opernsänger auf A7 gestoppt - wegen Hautfarbe?

Stand: 28.08.2022 10:07 Uhr

Es war das Abschlusskonzert des Schleswig-Holstein Musik Festivals (SHMF) in Kiel am Samstagabend: "Porgy and Bess" mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester und gefeierten Opern-Solisten aus New York. Doch die erheben jetzt Rassismus-Vorwürfe, nachdem sie auf dem Weg von Hamburg nach Kiel vom Zoll auf Drogen und Waffen kontrolliert worden sind.

Die Opernsänger waren in mehreren Vans vom Hamburger Flughafen in Richtung Norden auf der A7 unterwegs. Dabei wurden sie am Freitag am Rastplatz Bönningstedt vom Zoll herausgewunken und mussten ihre Papiere zeigen. Mehrere Solisten und Chorsänger erklärten, sie hätten den Eindruck gehabt, allein aufgrund ihrer Hautfarbe angehalten worden zu sein.

Zoll: Hautfarbe spielte keine Rolle

Gabriele Oder vom Hauptzollamt Kiel widerspricht: Es seien bei der Kontrolle über Stunden zahlreiche Reisende auf der A7 gestoppt worden, in Bussen, Mietwagen und Taxis. Dabei habe die Hautfarbe gar keine Rolle gespielt. Speziell gemietete Vans würden aber oft kontrolliert, da sie gern von Drogendealern auf dem Weg nach Skandinavien genutzt würden.

Sänger Morris Robinson © Lawrence Brownlee Foto: Lawrence Brownlee
Opernsänger aus den USA: Morris Robinson.
Opernsänger berichtet von Zwischenfall in Hamburg

Der gefeierte schwarze Hauptdarsteller Morris Robinson von der New Yorker Oper berichtet derweil von einem weiteren Erlebnis in Hamburg: Ein Taxifahrer, der ihn vom NDR zur Elbphilharmonie bringen sollte, ließ ihn einfach stehen. Mit den Worten: "Den nehm ich nicht mit, der ist zu schwer."

 

Weitere Informationen
Die Bigband Jazzrausch spielt vor Publikum © IMAGO / Frank Peter Foto: Frank Peter

So war das SHMF 2022: Entspannt, bunt und fröhlich

Am Wochenende endet das Schleswig-Holstein Musik Festival. Trotz weggefallener Corona-Beschränkungen gab es eine Menge Herausforderungen. mehr

Dirigent Alan Gilbert dirigiert das Stück "Porgy und Bess" mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester im Rolf Liebermann Studio in Hamburg © NDR

"Porgy and Bess" beim SHMF: Mitreißend schon bei den Proben

Das NDR Elbphilharmonie Orchester probt für das Abschlusskonzert des SHMF George Gershwins Oper mit dem Solisten Morris Robinson in Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 28.08.2022 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Razzia: Hamburgs Behörden gehen gegen "Muslim Interaktiv" vor

Razzia bei der Gruppe "Muslim Interaktiv" in Hamburg: Sieben Wohnungen in verschiedenen Stadtteilen wurden durchsucht. mehr