Stand: 07.03.2020 12:53 Uhr

Kindermuseum: Zahlt Kulturbehörde für Sanierung?

Basteln, Forschen, Musik machen, tanzen - all das können Kinder im Kindermuseum Klick in Altona. Doch das Gebäude muss dringen saniert werden. Nach Informationen von NDR 90,3 ist das denkmalgeschützte Gebäude aus den 70er Jahren ist nicht barrierefrei. Außerdem tropft den Angaben zufolge teilweise Wasser durch. Die Fenster sind teilweise nur einfach verglast. Ob die Sanierung umgesetzt wird, darüber gibt es gerade viele Verwirrungen.

1,6 Millionen Euro von der Behörde

Gut fünf Millionen Euro hat der Bund für die Sanierung versprochen. Die Bedingung: Hamburgs Kulturbehörde sollte 1,6 Millionen Euro dazuzahlen. Eigentlich schien das auch zu klappen. Doch Politiker aus Hamburg Altona berichteten NDR 90,3 nun, die Kulturbehörde wolle die Geldzusage zurückziehen. Im nächsten Hauptausschuss wollten sie deshalb den interfraktionellen Antrag stellen, dass die Behörde die 1,6 Millionen Euro möglichst schnell bereitstellt. Die Kulturbehörde erklärte NDR 90,3 allerdings, die Zusage gelte unverändert. Man prüfe derzeit nur, verschiedene Optionen der Finanzierung.

Weitere Informationen
Sankt Pauli Museum in Hamburg.

Sankt Pauli Museum sucht neue Räume

Ende März muss das Sankt Pauli Museum seine Räume in der Davidstraße verlassen. Es kann die erhöhte Miete nicht mehr zahlen. Aktuell gibt es zwei mögliche neue Standorte - und ein neues Konzept. mehr

Jenisch-Haus an der Hamburger Elbchaussee. © picture-alliance/ dpa/dpaweb Foto: Maurizio Gambarini

Natur und Kunst im Hamburger Jenischpark

Grüne Oase mit Elbblick: Der Jenischpark ist eine der attraktivsten Grünanlagen Hamburgs. Kunstgenuss bieten das Bargheer-Museum sowie das Jenisch- und das Barlach-Haus. mehr

Aussenansicht des Museums Elbinsel Wilhelmsburg © NDR Foto: Petra Volquardsen

Museum Elbinsel: Zehn Millionen für die Sanierung

Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) hat die millionenschweren Pläne für das Museum Elbinsel Wilhelmsburg vorgestellt. Die Sturmflut von 1962 wird neues Schwerpunktthema. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 06.03.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Mann trägt eine ver.di-Fahne. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Warnstreik in Hamburg: Krankenhäuser und Kitas betroffen

Ver.di hat Pflegekräfte in den Asklepios-Kliniken und dem UKE aufgerufen, die Arbeit ruhen zu lassen. Auch Kitas sind betroffen. mehr

Auf einem Schreibtisch liegen Stifte und ein Mund-Nasen-Schutz. Eine Kinderhand schreibt. © picture alliance/dpa Foto: Uli Deck

Elternkammer fordert Homeoffice für Schülerinnen und Schüler

Die Elternkammer fordert, dass Schülerinnen und Schüler auch zu Hause bleiben und dort lernen dürfen. mehr

Schüler einer 7. Klasse der Max-Schmeling-Stadtteilschule sitzen zu Beginn des Unterrichts mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Klassenraum. © picture alliance/Daniel Bockwoldt/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

NDR Umfrage: Hälfte der Eltern mit Schulbetrieb unzufrieden

Den Ergebnissen der Umfrage zufolge hakt es demnach beim Unterricht unter Pandemie-Bedingungen an mehreren Stellen. mehr

Passanten mit und ohne Maske gehen über die Mönckebergstraße. © picture alliance/dpa Foto: Georg Wendt

Warnstufe überschritten: Senat berät über Corona-Maßnahmen

Hamburg bei der Inzidenz über dem kritischen Wert von 50. Gibt es neue Corona-Beschränkungen? mehr