Zwei Frauen stehen vor einem Fahrkartenautomaten vom HVV © dpa Foto: Georg Wendt/

HVV will Fahrkartenpreise im Schnitt um 1,3 Prozent anheben

Stand: 21.10.2021 14:31 Uhr

Die Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr in Hamburg sollen im kommenden Jahr nach dem Willen des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) um durchschnittlich 1,3 Prozent teurer werden.

Über eine entsprechende Vorlage will der rot-grüne Senat kommende Woche entscheiden. "Wir wissen: Das freut niemanden", teilte der HVV am Donnerstag mit. Doch es werde alles teurer. Der HVV hatte die Preise erst Anfang des Jahres um 1,4 Prozent angehoben.

HVV: Höhere Kosten müssen ausgeglichen werden

"Dass die Kosten für Kraftstoff, Energie etc. steigen und ausgeglichen werden müssen, ist eine Tatsache, die Verteilung der Kosten eine politische Entscheidung", erklärte der HVV. So übernähmen die HVV-Kundinnen und -Kunden bei einer Preisanpassung um durchschnittlich 1,3 Prozent nur einen geringen Teil der tatsächlichen Mehrkosten. Den größeren Teil übernehme die Stadt, also alle Steuerzahlerinnen und -zahler.

Linke kritisiert Pläne

Die Linke in der Hamburgischen Bürgerschaft kritisierten die Pläne als einen Schritt in die falsche Richtung. "Statt etwa durch ein 365 Euro-Ticket die Hamburger:innen zu entlasten, gehen die Fahrpreise immer weiter nach oben. So kann der HVV die während der Pandemie verlorenen Abo-Kund:innen nicht zurückgewinnen", erklärte die verkehrspolitische Sprecherin der Linken, Heike Sudmann.

Weitere Informationen
Screenshot der HVV-App. © NDR

HVV bietet jetzt digitale 10er-Tageskarte an

Günstiger als einzelne Tageskarten: Das neue Angebot richtet sich an Menschen, die Busse und Bahnen in Hamburg nur gelegentlich nutzen wollen. (20.10.2021) mehr

Ein Handy zeigt das neue Ticket "hvv Any" an. © NDR Foto: Reinhard Postelt

HVV bietet mit neuem Ticket immer den günstigsten Fahrpreis

Das neue Ticket "hvv Any" wurde am Donnerstag in Hamburg vorgestellt. Es soll automatisch den günstigsten Tarif berechnen. (14.10.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.10.2021 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Jubel beim FC St. Pauli © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Herbstmeister! FC St. Pauli schlägt Schalke 04

Guido Burgstaller sorgte beim 2:1 mit einem Doppelpack gegen seinen Ex-Club für Jubel am Hamburger Millerntor. mehr