Stand: 21.10.2018 08:29 Uhr

Feuer: S-Bahn-Station Reeperbahn geräumt

Ein Feuer im City-Tunnel in der Nähe des S-Bahnhofes Reeperbahn hat am Samstagabend für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Eine Hydraulik-Leitung war in Flammen aufgegangen und wegen der starken Rauchentwicklung wurden der Bahnhof und eine S-Bahn mit etwa 100 Fahrgästen von Sicherheitsmitarbeitern der Bahn evakuiert. Als die Feuerwehr eintraf, waren bereits keine Fahrgäste mehr im Tunnel. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Der S-Bahnverkehr war für eine gute halbe Stunde unterbrochen. Die Züge der S1 und S3 wurden in dieser Zeit umgeleitet. Warum die Hydraulik-Leitung in Brand geriet ist noch unklar.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.10.2018 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:32
Hamburg Journal

HSV: Marcell Jansen ist neuer Präsident

19.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:15
Hamburg Journal

Was bringt das politische Jahr in Hamburg?

19.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:30
Hamburg Journal

Ballgeflüster vom Hamburger Presseball

19.01.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal