Stand: 14.09.2020 19:43 Uhr

Befragung: Wie läuft es in den Kundenzentren?

Kundenzentrum in Hamburg. © picture-alliance/ dpa Foto: Ulrich Perrey
Kundinnen und Kunden in den Kundenzentren können die Dienstleistungen der Verwaltung in einer Befragung beurteilen. (Archivfoto)

Hamburg will wissen, wie gut es in den Kundenzentren der Bezirke läuft. Deshalb startet heute die digitale Befragung in allen 19 Kundenzentren. Sie soll zwölf Monate lang laufen. Alle Bürgerinnen und Bürger, die ein Kundenzentrum in einem Bezirksamt besuchen, können mitteilen, wie zufrieden sie mit der Dienstleistung waren. Die Befragung wird mithilfe von Tablets und der Verwendung von QR-Codes ausschließlich digital durchgeführt. Die Teilnahme ist anonym und freiwillig.

VIDEO: Digitale Befragung zur Qualität der Kundenzentren (2 Min)

Schnelle Rückmeldung

Die Behörden wollen erfahren, wie zufrieden die Kundinnen und Kunden mit dem Service in den Kundenzentren sind, wie sie Verwaltungsdienstleistungen, Mitarbeitende und die räumliche Situation einschätzen. Ein Dienstleister prüft nach Angaben der Finanzbehörde die Daten und übermittelt wöchentliche und monatliche Auswertungen an die Kundenzentren, sodass die Teams vor Ort eine schnelle Rückmeldung bekommen. Etwa zur Halbzeit der Kundenbefragung soll eine Zwischenbilanz gezogen werden.

Weitere Informationen
Ein Mann geht am 10.12.2019 am Informationsschalter des Bezirksamts Hamburg-Mitte vorbei. © picture alliance/Christian Charisius/dpa Foto: Christian Charisius

Nach Corona: Bezirksämter bleiben auf Digital-Kurs

Die Hamburger Verwaltung bleibt auch nach der Corona-Krise digitaler: Viele Online-Angebote der Bezirksämter sollen nach Informationen von NDR 90,3 erhalten bleiben. (22.05.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 14.09.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher in der Schalte.

Tschentscher verteidigt mögliche Feier-Obergrenze

Steigen die Corona-Zahlen weiter, sollen Feiern auf 50 Menschen begrenzt werden. Darauf einigten sich die Ministerpräsidenten. mehr

Schüler einer Stadtteilschule sitzen zu Beginn des Unterrichts mit Mund-Nasen-Bedeckungen im Klassenraum. © picture alliance/dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Corona: Klassenräume sollen alle 20 Minuten gelüftet werden

Hamburgs Schulsenator Ties Rabe hat sein Konzept vorgestellt, wie Schulen Corona-Ausbrüchen vorbeugen sollen. mehr

Zwei Frauen stehen vor einem Fahrkartenautomaten vom HVV © dpa Foto: Georg Wendt/

So steigen die HVV-Preise im neuen Jahr

Der Durchschnittpreis soll im kommenden Jahr steigen, Online-Tickets werden aber günstiger. mehr

Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft im Rathaus. © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Corona- und Klimakrise beschäftigen Bürgerschaft

Die Hamburgische Bürgerschaft debattiert über die Corona-Krise und ihre Folgen. NDR.de überträgt ab 13.30 Uhr per Livestream. mehr