Stand: 24.11.2018 12:46 Uhr

Bau des A7-Deckels in Schnelsen geht voran

Bild vergrößern
Die Oströhre des A7-Lärmschutztunnels in Hamburg-Schnelsen bekommt jetzt ein Betondach.

An der Autobahn 7 in Hamburg-Schnelsen kommt der Bau des Lärmschutzdeckels voran. Noch müssen sich die Autofahrer dort eine Röhre teilen. Doch jetzt verschwindet auch die zweite Richtungsfahrbahn unter einem Betondach. Bauarbeiter begannen am Sonnabend mit der Betonierung des ersten Deckenelements der Oströhre, die über der Fahrbahn Richtung Flensburg errichtet wird. Nach der Inbetriebnahme der westlichen Tunnelröhre im Juni sei nun ein weiterer wichtiger Meilenstein des Projekts erreicht, sagte ein Sprecher des Baukonsortiums Via Solutions Nord.

Deckel wird 550 Meter lang

Um die Autobahn auf 550 Metern zu überdeckeln, müssen 42 Deckenelemente betoniert werden. Für die Seitenwand sind bereits 19 Elemente aufgestellt worden. 258 Bohrpfähle wurden in den Untergrund eingebracht und dienen nun als Fundament für die Ostseite. Der Rohbau soll im März fertig sein. Danach ist der Einbau der technischen Innenausstattung geplant.

Oströhre soll noch 2019 fertig werden

Via Solutions Nord geht davon aus, dass die Arbeiten an der Oströhre in der zweiten Jahreshälfte 2019 abgeschlossen werden. Dann wird die Autobahn zwischen dem Dreieck Hamburg-Nordwest und Bordesholm südwestlich von Kiel durchgängig sechsspurig befahrbar sein. Die Strecke in Schleswig-Holstein soll noch im Dezember für den Verkehr fast komplett freigegeben werden. Nur bei Neumünster-Süd bleiben auf drei Kilometern Restarbeiten zu erledigen.

Weitere Informationen

Feuerprobe für neuen A7-Deckel in Stellingen

Flammen und dicker schwarzer Rauch, wo künftig Autos hindurchfahren sollen: Experten haben getestet, ob der neue Stellinger A7-Lärmschutzdeckel für einen Brand gerüstet ist. (11.11.2018) mehr

A7-Deckel: Neue Ruhe in Schnelsen

Bei Hamburg-Schnelsen verschwinden die Autos unter dem neuen Lärmschutzdeckel. Die Westseite wurde am Wochenende eröffnet. Die Ostseite soll bis Ende 2019 fertig sein. (25.06.2018) mehr

Autobahn 7: Der große Ausbau im Norden

Die A 7 wird auf einer rund 70 Kilometer langen Strecke zwischen dem Hamburger Elbtunnel und dem Dreieck Bordesholm ausgebaut. NDR.de informiert über das Bauprojekt und die aktuelle Verkehrslage. mehr

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 24.11.2018 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:27
Hamburg Journal

Weinberg wird Hamburger CDU-Spitzenkandidat

24.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
06:28
Hamburg Journal

Weinberg: "Ich fühle mich nicht als Notlösung"

24.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:24
Hamburg Journal

Hamburger AfD distanziert sich von Junger Alternative

24.03.2019 19:30 Uhr
Hamburg Journal