Stand: 19.06.2018 14:49 Uhr

Bald autonom fahrende Autos in Hamburgs City

Bild vergrößern
Solche Kleinbusse ohne Fahrer könnten bald in der Hamburger Innenstadt unterwegs sein.

Hamburg kommt mit seinen Zukunftsprojekten im Verkehr voran. Auf einer rund neun Kilometer langen Rundstrecke durch die Innenstadt sollen voraussichtlich von Anfang 2021 an Kleinbusse ohne Fahrer getestet werden, wie Verkehrssenator Frank Horch (parteilos) am Dienstag in Hamburg ankündigte.

Die Fahrzeuge, die aus Sicherheitsgründen von Begleitpersonal überwacht werden, sollen sich auf einem Rundkurs von der Hamburger Messe über Landungsbrücken und Elbphilharmonie bis zum Dammtorbahnhof im fließenden Verkehr bewegen. Hierfür müssen 37 Kreuzungsampeln mit erweiterter Kommunikationstechnik ausgestattet werden.

Ein selbstfahrendes Auto.

Hamburg testet intelligente Verkehrssysteme

Hamburg Journal 18.00 -

Durch Fahrzeuge, die automatisch gelenkt werden, soll es vor allem mehr Verkehrssicherheit geben. Eine neun Kilometer lange Teststrecke wird in den kommenden zwei Jahren in Hamburg entstehen.

2,5 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

30 Projekte für effizienteren Verkehr

Das ist eines von 30 Projekten, die die Stadt für die digitale Zukunft in Verkehr und Logistik aufgelegt hat. Drei davon werden vom Bund mit 11,5 Millionen Euro gefördert.

"In Hamburg werden wir den Verkehr flüssiger, einfacher und effizienter machen", sagte Horch. So sollen zum Beispiel Wärmebildkameras an den Kreuzungen Auto- und Fahrradzahlen erfassen. Ab dem kommenden Monat sollen Elektro-Sammeltaxis Menschen in Osdorf und Lurup zum HVV-Tarif von der Haustür zum S-Bahnhof bringen. Außerdem baut Hamburg 44 automatische Fahrradzähler auf - und ein System, das alle freien Parkplätze in der Innenstadt erfasst.

Weitere Informationen

Startschuss für autonom fahrende Elektrobusse

Die Hamburger Hochbahn hat ein Projekt mit autonom fahrenden Elektrobussen vorgestellt. Im Frühjahr 2019 sollen die ersten Fahrgäste damit durch die Hafencity fahren. (01.06.2018) mehr

Lebhafte Debatte über Verkehrspolitik

In einer emotionalen Debatte hat die Hamburgische Bürgerschaft über die Verkehrspolitik des Senats gestritten. Die Opposition forderte eine Trendwende, Rot-Grün verteidigte den Kurs. (30.05.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 19.06.2018 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:31
Hamburg Journal

"Fahrradtrends 2019" im Knust

16.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:40
Hamburg Journal

BUND-Aktion: "Plastic Attack" bei Edeka

16.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:27
Hamburg Journal

Familie: Das JUFA-Hotel in der Hafencity

16.07.2018 19:30 Uhr
Hamburg Journal