Eine Visualisierung zeigt das Südportal des geplanten Autobahndeckels Altona über der Autobahn A7 . © picture alliance/dpa/DEGES/V-KON.media Foto: picture alliance/dpa/DEGES/V-KON.media

Altonaer Deckel: Weniger Parkplätze am Volksparkstadion

Stand: 16.03.2021 06:30 Uhr

Der Bau des Autobahndeckels Altona sorgt zukünftig für Parkplatz-Not am Volksparkstadion. Nach Informationen von NDR 90,3 werden Baumaschinen jahrelang rund 1.000 Parkplätze blockieren.

Wenn Corona überwunden ist, haben Fußball- und Konzertbesuchende ein Problem: Jeder achte Parkplatz am HSV-Stadion und der Barclaycard Arena fällt weg - und das für acht Jahre. 1.000 Stellplätze vom sogenannten "Parkplatz Braun" besetzt ab diesem Jahr die Autobahn GmbH. Dort entstehen ein Betonwerk und große Abladeflächen für Bodenaushub vom Autobahndeckel Altona.

Ersatz bei Park+Ride-Plätzen - auch in Harburg

1.000 Parkplätze weniger, das ärgert den HSV und es widerspricht der Betriebsgenehmigung. Deshalb suchte die Autobahn GmbH nach Ersatz und fand ihn in Park+Ride-Plätzen der S-Bahn. Wie NDR 90,3 erfuhr, sollen Fans fünf davon abends nutzen, so an der Elbgaustraße und in Schnelsen. In Bahrenfeld aber nicht. Das will die SPD Altona verhindern, aus Sorge vor Überfüllung und Wildparkenden. Ihr Antrag im Verkehrsausschuss Altona fand am Montagabend eine Mehrheit. Nun sollen HSV-Fans ins Park+Ride-Haus Harburg fahren - und dann mit der S-Bahn zum Stadion.

Fahren dann längere Busse?

Zurzeit arbeitet die Autobahn GmbH laut einer Sprecherin an einer Vereinbarung mit der Park+Ride-Betriebsgesellschaft. Am Stadion will die Autobahn GmbH noch extra den Bussteig ausbauen. Mehr längere Busse sollen dort zusätzliche HSV-Fans abliefern oder einsammeln. Die Kosten dafür und für die Nutzung der Park+Ride-Anlagen werden noch ermittelt. Bisher stehen für Besuchende des HSV-Stadions und der Barclaycard-Arena rund 8.000 Parkplätze stehen bereit.

Weitere Informationen
Autos bei der Einfahrt in den Elbtunnel Hamburg.

A7-Sperrung in Hamburg beendet - Elbtunnel wieder frei

Die Autobahn 7 wird vom 18. März abends bis zum 22. März morgens zwischen Waltershof und Volkspark voll gesperrt. (09.03.2021) mehr

Stau vor dem Elbtunnel in Hamburg © dpa-Bildfunk Foto: Bodo Marks

Verkehrsmeldungen für Hamburg

Staus, Baustellen, Gefahrenhinweise und Behinderungen auf den Straßen - die aktuelle Verkehrslage in und um Hamburg. mehr

Die Computergrafik zeigt, wie die verbreiterte Langenfelder Brücke in Hamburg aussehen soll.

Autobahn 7: Der große Ausbau im Norden

Die A 7 in Hamburg wird ausgebaut. NDR.de informiert über das Bauprojekt und die aktuelle Verkehrslage. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 Aktuell | 16.03.2021 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) gibt ein Interview.

AstraZeneca für alle freigegeben - Leonhard: "Guter Impfstoff"

Die Sozialsenatorin sagte im Hamburg Journal des NDR Fernsehens, es handele sich um einen guten Impfstoff mit hoher Wirksamkeit. mehr