Ein Linienbus in Hamburg. © picture alliance/Bildagentur-online

15.000 Azubis nutzen günstiges HVV-Ticket

Stand: 21.10.2020 16:57 Uhr

Für einen Euro pro Tag Bus und Bahn fahren - das können Auszubildende in Hamburg mit einem sogenannten BonusTicket. Das Angebot gibt es seit August, ein Zwischenfazit fällt positiv aus.

Etwa 50.000 Azubis könnten das Ticket, das für den gesamten Bereich des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) gilt, nutzen. Nach den ersten zweieinhalb Monaten tun es bereits 15.000. Das liege etwas über den Erwartungen, sagte Hamburgs Bildungssenator Ties Rabe (SPD) - und noch müsse sich ja alles einspielen. 30 Euro kostet das BonusTicket pro Monat, Stadt und Betriebe geben jeweils 20 dazu. Für die Unternehmen ist die Aktion allerdings freiwillig.

Tjarks hofft auf höhere Beteiligung

Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) glaubt, dass mittelfristig noch viel mehr Betriebe mitmachen. Denn für die Auszubildenden werde es zur Standardfrage, ob sie einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr bekommen oder nicht - und der Kampf um gute Fachkräfte sei auch in den Ausbildungsbetrieben groß, so Tjarks.

Bis zu zwölf Millionen Euro jährlich investiert der Senat in das Angebot. Mit dem BonusTicket sollen Auszubildende mit Studierenden gleichgestellt werden, denn die die können den HVV mit dem Semesterticket schon lange vergünstigt nutzen.

Weitere Informationen
Zwei Frauen stehen vor einem Fahrkartenautomaten vom HVV © dpa Foto: Georg Wendt/

Corona-Krise beim HVV: Rund 250 Millionen weniger Einnahmen

Ein Drittel weniger Fahrgäste: Der HVV rechnet mit einem großen Finanzloch wegen Corona. (21.10.2020) mehr

Busse mit unterschiedlichen Antriebstechniken stehen zum Start der Buslinie 109 in Hamburg bereit. © dpa Foto: Ulrich Perrey

So steigen die HVV-Preise im neuen Jahr

Der Durchschnittpreis soll im kommenden Jahr steigen, Online-Tickets werden aber günstiger. (29.09.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 21.10.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Lichtfiguren wie Schlittschuhläufer und Schneeflocken leuchten bei einem kleinen Festakt zum Start der Winterbeleuchtung in der Mönckebergstraße. © NDR Foto: Georg Wendt

Hamburg knipst das Weihnachtsgeschäft an - Euphorie fehlt

In der Innenstadt strahlt ein neues Lichtermeer. Doch den Einzelhandel plagen vor dem Weihnachtsgeschäft Existenzängste. mehr

Demonstranten in Hamburg halten ein Transparent mit der Aufschrift "Walk of Shame". © picture alliance / dpa Foto: Markus Scholz

"Walk of Shame": 600 Menschen demonstrieren in Hamburg

Mehrere Initiativen protestierten gegen Immobilienspekulanten und forderten mehr Bürgerbeteiligung bei Bauprojekten. mehr

Ein demolierter Mercedes an einer UNfallstelle in Hamburg-Marmstorf. © Blaulicht-News.de Foto: Blaulicht-News.de

Fußgängerin stirbt nach Verkehrsunfall in Marmstorf

Eine 67-Jährige wollte eine Straße überqueren und übersah dabei offenbar den Wagen eines Lieferdienstes. mehr

Manuel Wintzheimer vom HSV © Witters Foto: Valeria Witters

HSV empfängt Bochum: Besonderes Wiedersehen für Wintzheimer

Heute kann der HSV gegen Bochum seine Tabellenführung ausbauen. Für Manuel Wintzheimer ein besonderes Spiel. mehr