Gedanken zur Zeit

Eine Reihe von Uhren steht in einem leeren Fabrikgebäude. Eine zeigerlose Uhr ist frontal zu sehen. © Roberto Agagliate / photocase.de Foto: Roberto Agagliate
Wie steht es um die Gesellschaft? Welche Veränderungen wird es für die Zukunft geben? Fragen für die Reihe: "Gedanken zur Zeit"

Jeden Sonnabend um kurz nach 13 Uhr laufen auf NDR Kultur Essays namhafter Autoren. Es sind Beiträge zur geistigen Situation der Zeit - und gelegentlich auch zum Zeitgeist. Die Texte geben Orientierung in einer unübersichtlichen Gegenwart. "Gedanken zur Zeit" ist eine Reihe mit großer Tradition. Peter von Zahn und Axel Eggebrecht waren die "Erfinder" - seit 1947 gibt es die Sendung.

Allenfalls die Gangart der Beiträge hat sich über die Jahrzehnte hinweg geändert. Neben radikalen Argumentationen gibt es immer wieder mal einen spielerisch-ironischen Umgang mit den harten Wahrheiten der modernen Lebenswelt. Alle Texte sind subjektiv, ohne privat zu sein, aufklärerisch ohne die Arroganz des Besserwissenden. Kurzum: Es sind Radio-Essays für neugierige Kopf-Hörer.

Bildmontage: Adventsgesteck vor Kirchenfenster © Fotolia.com Foto: corabelli, vansteenwinckel

Der Advent in Zeiten der Pandemie

27.11.2021 13:00 Uhr

Ist der Advent nicht längst ausgehöhlt durch Ökonomisierung, Marketing und Spektakel? Nicht unbedingt, meint Gunther Hirschfelder. mehr

Familien laufen mit ihren Laternen beim Sankt-Martins-Umzug mit. © dpa Themendienst | Mascha Brichta Foto: Mascha Brichta

Mehr Licht! Die dunkle Jahreszeit heller denken

20.11.2021 13:00 Uhr

Hannah Lühmann denkt darüber nach, warum der November der Monat trüber Allgemeinplätze ist und was man dagegen tun kann. mehr

Ein Stadtteil von Paris © picture alliance / Zoonar | Givaga

Stadt, Land, Kompromiss - Wie das urbane Leben dem Klima nützt

13.11.2021 13:05 Uhr

Schlau eingerichtetes urbanes Leben kann wie ein Landleben, das den Namen verdient, eine Menge dazu beitragen, die Erde zu retten. mehr

Überwachungskamera an einem Pfahl in Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Smart Cities: Verheißungsvolle Zukunft oder perfekte Überwachung?

06.11.2021 13:05 Uhr

Die Smart City verspricht Optimierung durch Digitalisierung. Aber drohen dabei neue Gefahren der Überwachung? mehr

Zeitumstellung © by-studio/fotolia Foto: by-studio

Ein letztes Mal an der Uhr drehen? Vom Unsinn der Zeitumstellung

30.10.2021 13:05 Uhr

Der Biologe und Wissenschaftsjournalist Peter Spork meint, dass es Zeit ist, mit der Zeitumstellung Schluss zu machen. mehr

Die PEN-Präsidentin Regula Venske © picture alliance / dpa / Daniel Reinhardt Foto: Daniel Reinhardt

100 Jahre kein bisschen leise: Der PEN feiert Geburtstag und bleibt sich treu

23.10.2021 13:05 Uhr

Der PEN wird nach wie vor dringend gebraucht, bilanziert Regula Venske, Schriftstellerin und scheidende Präsidentin des Deutschen PEN. mehr