Am Morgen vorgelesen

Spannung und Fantasie zum Frühstück mit einem abwechslungsreichen Literatur-Programm - das bietet "Am Morgen vorgelesen" auf NDR Kultur. Jede Woche von Montag bis Freitag ab 8.30 Uhr. In der Regel sind die 30-minütigen Lesungen mit Beginn der jeweiligen Sendung für sieben Tage hier im Internet zu hören.

Im Programm laufen Neuerscheinungen und Klassiker der Weltliteratur, gesprochen von prominenten Schauspielern und gelegentlich auch vom Autor oder der Autorin selbst. Zu jedem Werk geben wir eine kleine Einführung.

Die Beiträge vergangener Sendungen finden Sie unten in chronologischer Reihenfolge.

Weitere Informationen
Eine Frau sitzt auf einem Steg und liest ein Buch. © picture alliance / Bildagentur-online/Tetra Images | Bildagentur-online/Tetra-Images

Lesungen im Sommer: Zwölf literarische Debüts in zwölf Wochen

Die Kulturradios der ARD bieten eine Bühne für den literarischen Nachwuchs und stellen jede Woche einen Roman vor. mehr

Vorschau
Aufgeschlagenes Buch. © Fotolia.com Foto: Alberto Pérez Veiga

Programm Oktober bis Dezember 2021

Übersicht der Lesungen zum Herunterladen (PDF-Format) Download (82 KB)

Alex Schulmann © picture alliance / TT NYHETSBYR?N Foto: Jessica Gow

Fabian Busch liest "Die Überlebenden" von Alex Schulman

20.09.2021 08:30 Uhr

Spannend und psychologisch einfühlsam schildert Alex Schulman in seinem ersten Roman eine Reise in ein altes Trauma. mehr

Die Autorin und Schauspielerin Anna Brüggemann im Porträt. © RB/Ullstein Verlag/William Minke

Torben Kessler liest "Trennungsroman" von Anna Brüggemann

13.09.2021 08:30 Uhr

Hinreißend lakonisch und psychologisch genau beschreibt Anna Brüggemann, wie zwei junge Menschen versuchen, ihre Beziehung zu retten. mehr

Thomas Arzt © Herbert Pfarrhofer / APA / picturedesk.com Foto: Herbert Pfarrhofer

Lesung: "Die Gegenstimme" von Thomas Arzt

06.09.2021 08:30 Uhr

Franziska Hackl, Barbara Horvath und Thiemo Strutzenberger lesen aus dem Roman von Thomas Arzt. mehr

Der Autor Thomas Duarte im Porträt. © SWR/Vera Husfeldt Foto: Vera Husfeldt

Marek Harloff liest "Was der Fall ist" von Thomas Duarte

30.08.2021 08:30 Uhr

Thomas Duartes zeichnet das Porträt eines modernen Antihelden, der einen überraschend fröhlichen Nihilismus zum Besten gibt. mehr

Die Autorin Annina Haab im Porträt © WDR/privat

Svenja Wasser liest "Bei den großen Vögeln" von Annina Haab

23.08.2021 08:30 Uhr

Wie Mosaiksteine legt die Enkelin Momente eines langen Lebens zusammen, doch kommt nur lückenhaft das ganze Bild der Großmutter zum Vorschein. mehr